Plakat

Katze im Sack

  • Let the Cat Out of the Bag (Internationaler Titel)
Kinospielfilm | 2004 | Drama | Deutschland

Hauptdaten

Drehdaten

Drehbeginn30.01.2004
Drehende07.03.2004
DrehorteLeipzig

Projektdaten

Filmförderungen
Lauflänge87
SeitenverhältnisWidescreen USA (1 : 1,85)
Bildpositivmaterial35mm
TonformatDolby SRD / Dolby digital (5.1, 6 Kanäle)

Kurzinhalt

Ein Liebesfilm für Leute, die keine Liebesfilme mögen: Als die Kellnerin Doris zurück in ihr Zugabteil kommt, sitzt dort auf einmal Karl – und stört. Der smarte Draufgänger platzt nicht nur in ihr Abteil und später in ihre Karaokebar, sondern auch in ihre seltsame, voyeuristische Affäre mit dem alternden Sicherheitsfachmann Brockmann. Denn als Doris in Leipzig aussteigt, entscheidet sich Karl spontan ihr zu folgen. Obwohl aneinander interessiert, bleiben Karl und Doris gefangen in ihren unnahbaren Rollen und keiner lässt die Katze aus dem Sack. Dabei haben beide nichts zu verlieren, außer einer ungewöhnlichen Wette. Und die führt bis ans Ende einer abenteuerlichen Nacht voller betrunkener Karaokesänger, sexlüsterner Schwestern, fürsorglicher Zuhälter und unerfüllter Sehnsüchte.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Christoph BachKarl [HR]
Jule BöweDoris [HR]
Walter KreyeBrockmann [HR]
 Till BauerTyp 2 [NR]
 Dirk BorchardtZuhälter [NR]
Olaf BurmeisterPeter Meinhardt [NR]
 Andrea ClevenNele [NR]
Laurenz LekyTyp 1 [NR]
 Marlene MarlowPetra Meinhardt [NR]
Torsten MichaelisBarkeeper Roy [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
BesetzungCasting Director Silke Koch
BesetzungCasting Director Suse Marquardt
BesetzungCastingassistentinSusann Reitz
DrehbuchDrehbuchautorMichael Proehl
DrehbuchDramaturg, Script Consultant Dirk Morgenstern
KameraKameramann/DoP Philipp SichlerFirst Steps Award 2005
Kamera2nd Unit Kameramann Hubert Märkl
Kamera1. Kameraassistent Stephan Burchardt
KameraStandfotografMario Pfeifer
KamerabühneKamerabühne Sven Brinkmann

Vertriebs- / Verleihfirmen

FirmaAnmerkung
jetfilm

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
Vor der KameraStuntsStunt Factory
PreisträgerJahrPreisKategorie 
 Fabian Römer2005Max Ophüls PreisBeste Filmmusikgewonnen
Michael Proehl2005Max Ophüls PreisBestes Drehbuchgewonnen

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandarteMittwoch, 02.05.2007
ArtLandDatumAnmerkung
KinostartDeutschlandDonnerstag, 14.04.2005