Uwe Kockisch als Commissario Brunetti | © Martin Valentin Menke

Donna Leon - Sanft entschlafen

  • Commissario Brunetti (Arbeitstitel)
TV-Film (Reihe) | 2004 | ARD [de], Degeto [de] | Krimi | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn09.03.2004
Drehende18.05.2004
DrehorteVenedig

Kurzinhalt

Maria Testa, eine junge Nonne, kommt mit einem schrecklichen Verdacht zu Brunetti: sie vermutet, daß in dem Altersheim, in welchem sie arbeitet, alte Menschen umgebracht werden. Kurz darauf wird Maria Testa von einem Bus angefahren und fällt ins Koma. Brunetti glaubt nicht an einen Zufall und beginnt im Umfeld des Altersheim zu ermitteln. Verkompliziert werden die Dinge dadurch, daß es sich um genau das Altersheim handelt, in welchem auch Brunettis Mutter untergebracht ist und nun möchte Brunettis Frau Paola, ihre Schwiegermutter am liebsten bei sich unterbringen, bis die vermeintliche Gefahr vorbei ist. Doch die alte Signora Brunetti hat da andere Vorstellungen...
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Uwe KockischCommissario Brunetti [HR]
Michael DegenPatta [NR]
 Patrick DiemlingRaffi Brunetti [NR]
Karl FischerVianello [NR]
 Kathrin KühnelMaria Testa [NR]
 Dietmar MössmerAlvise [NR]
 Annett RennebergElettra [NR]
 Laura-Charlotte SyniawaChiara Brunetti
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorinRenate Kampmann
KameraKameramann/DoP Dragan Rogulj
Kamera1. Kameraassistent Jan MeckelItalien, Venedig
KameraStandfotograf Martin Valentin MenkeVenedig
KamerabühneKamerabühne Matthias GelhausenKey Grip / Kamerabühne
KamerabühneKamerabühnenassistentMichele Turchetto
KostümKostümbildnerin Bettina C. ProskeVenedig
KostümGarderobiere Kristin Spönlein
MaskeMaskenbildnerin Eva Maletz
MaskeChefmaskenbildnerinBabette BrösekeVenedig

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
Production Design / SzenenbildRequisiten Herz MedicalgroupMedizin. Ausstattung
ProduktionProduktionsservices Mestiere CinemaProd Service, Venice

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandARD [de]Dienstag, 28.09.2004