Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © Kubny & Schnell GbR
  

Was bleibt sind wir (2010)

Sparte Dokumehrteiler
Regie diverse
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion Kubny & Schnell GbR ...
 
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename Synchronschauspieler / Sprecher
    Sprecher  Bernt Hahn 

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Günter Bäcker
  Drehbuchautor  Werner Kubny
  Dramaturgin/Script Consultant  Beate Schlanstein WDR
  Kamera Kameramann  Werner Kubny
  Kameramann  Per Schnell
  2nd Unit Kameramann  Stefano Levi
  Licht Oberbeleuchter  Oliver Schnell & Bühne
  Musik Komponist  Rainer Quade & WDR Rundfunkorchester
  Regie Regisseur  Werner Kubny
  Regisseur  Per Schnell
  1. Regieassistentin  Susanne Grüneklee
  Schnitt Editor  Christoph Tetzner-Kannen
  Editor  Rainer Nigrelli Kinostart: 7.10.2010
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Alexander Weuffen
  Mischtonmeisterassistent  Henning Hein

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Kubny & Schnell GbR Film- und Fernsehproduktion
  Werner Kubny Filmproduktion
  WDR - Westdeutscher Rundfunk Koproduktion

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  VFX / Postproduktion Ton (Postproduktion)   SoundVision Tonstudio GmbH  Dolby Digital 5.1

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Werner Kubny2011Grimme Preis 2011Information & Kultur - Seri...nominiert
Per Schnell2011Grimme Preis 2011Information & Kultur - Seri...nominiert

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Werner Kubny und Per Schnellblicken hinter die renovierten Fassaden, um zu erfahren, wie der Wandel das persönliche Leben der Menschen im Ruhrgebiet verändert hat. Im Zentrum steht die Frage, was übrig bleiben wird von der Ruhrpott-Identität, die einst von der ansässigen Schwerindustrie geprägt wurde.

Ein Jahrzehnt später begeben sich die Filmemacher erneut auf die Spurensuche im Ruhrgebiet, um mit WAS BLEIBT SIND WIR ein subjektives Stimmungsbild der Menschen zu zeichnen. Sie besuchen die Protagonisten aus ABENTEUER RUHRPOTT erneut, porträtieren Personen, die in der alten Struktur aufgewachsen sind, Verluste erlitten haben und sich mit mehr oder weniger Widerstand an die neuen Gegebenheiten anpassen mussten.

Wie Grashalme die Kraft entwickeln können durch Beton zu wachsen, entwickeln sich jenseits von Kohle und Stahl die Perspektiven: Mit sanftem Druck von unten, mehr oder weniger unbemerkt, gestalten sich die Menschen ihr Ruhrgebiet neu. Der Film begleitet einen hochinteressanten zeitgeschichtlichen Prozess über viele Jahre entlang an den Biographien einzelner Menschen, die noch einiges zu sagen haben.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 26.11.2010 WDR

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Förderungen Gerd Ruge Projekt-Stipendium (Filmstiftung NRW) - Produktionsförderung
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildpositivmaterial 35mm
  Tonformat Dolby SRD / Dolby digital (5.1, 6 Kanäle)
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Webseite zum Projekthttp://www.was-bleibt-sind-wir.de/index.php
 Trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte