Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © 2010 AVINTH FILM BERLIN
  

Zurag (2010)

Sparte Reportage
Regie Toby Wulff
Ausführende Produktion Avinth Film Berlin
 
GenreDoku, Kunst

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename Synchronschauspieler / Sprecher
  Otgonbayar Ershuu  Gallerist  [HR]  
  Martina Busch  Kunstwissenschaftlerin  [NR]  
    OFF-Stimme  [NR] Karen Schulz-Vobach 
  Peter Welzel  Assistent des Galeristen  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Toby Wulff
  Musik Komponistin  Gabriela Jaensch (O Lama)
  Komponist  Valentin Boomes
  Musikproduzent  Valentin Boomes
  Producer Produzent  Toby Wulff
  Assistent des Produzenten  Sansarchimeg Vanchinjav-Wulff
  Produktion Produktionsfahrer  Peter Welzel
  Regie Regisseur  Toby Wulff
  Spezialeffekte SFX Spezialeffekte Supervisor  Juhani Brutschin

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Avinth Film Berlin

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Laut, wild und schnell galoppieren die Pferde über die Ebenen mongolischer Landschaften…laufen auseinander wieder zusammen…tanzen in atemberaubender Geschwindigkeit über die Leinwand…einzelne Elemente schmelzen, lösen sich auf in einem Meer aus Farben. Bunte Wellen definieren sich zu klaren Formen. Hunderte, tausende von Pferden preschen feurig aus ihnen hervor und tragen einen immer weiter bis zu jenem Punkt, wo der Himmel die Erde berührt.

Bereits als kleiner Junge beginnt 'Otgo' (Otgonbayar Ershuu) zu malen. Sein häufigstes Motiv sind Pferde. Kleine Kinder lernen in der Mongolei reiten, bevor sie laufen können. So entsteht eine natürliche Vertrautheit zu diesen Tieren, welche in Otgos Gemälden zu sehen und zu spüren ist. Otgo hat sich auf Miniaturarbeit spezialisiert. Mittlerweile zählen Otgos Bilder zusammengerechnet weit über 500.000 Pferde.

Otgonbayar Ershuu ist „Ein Mongole mit tausenden von Pferden“, die in bunten Herden, dröhnend, über seine Leinwände galoppieren und uns in ein facettenreiches Miniaturuniversum tragen.

Minimundus erklärt uns die Welt, Otgonbayar wird uns die Mongolei, das Land der Pferde erklären.

Wer sonst sollte es tun, wer sonst malte eine halbe Million Pferde?

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 4
  Drehzeit 04.09.2010 bis 19.09.2010
  Drehort/e Berlin
  Lauflänge 20
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial HDV
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe

Mediengalerie  Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Filmplakate
   Zurag Cover
 Standfotos
 Presseunterlagen
 Hinter den Kulissen

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Trailer
 Trailerhttp://vimeo.com/15293829
 Kritiken
 Artikel, Berichte