Kurzinhalt

Als der Spediteur Franz Meitinger nach einer Fahrt seinen Lastwagen in die Garage abstellt, hört er plötzlich leises Schluchzen: Im Laderaum sitzt eine junge Thailänderin, zusammengekauert im hintersten Eck, und weint still vor sich hin. Sie war beim Grenzübergang Kufstein einer Schlepperbande entkommen und in den Lastwagen gekrochen.

Franz nimmt sie mit nach Hause. Er und seine Frau Hanni kümmern sich rührend um das verängstigte Mädchen, das kein Wort Deutsch spricht und vor Heimweh zerfließt, aber durch widrige Umstände vorerst weder nach Hause fliegen noch den Behörden übergeben werden kann. Doch wie werden Freunde und Nachbarn es aufnehmen, dass bei den Meitingers neuerdings ein thailändisches Mädchen wohnt?
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Manuela DenzHanni Meitinger [HR]
 August SchmölzerFranz Meitinger [HR]
 Jutta Schmuttermaiernn [HR]
 Doris BuchruckerSusanne [NR]
 Gabi Geistgerda brunner [NR]
 Kathi LeitnerChrista Gschwendner [NR]
Philipp SeiserStefan Hanslmeier [NR]
Philipp SonntagHans Kraxl [NR]
 Ralf WeikingerFritz Koffer [NR]

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
 Infafilm GmbH Manfred Korytowski