Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © ARD
  

Mensch Mama! (2010-2011)

Arbeitstitel Fast eine Million
Sparte TV-Film
Regie Dirk Regel
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion Molina Film GmbH & C...
 
AuftragssenderARD, Degeto
ProduktionslandDeutschland
GenreKomödie

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Birge Schade  Anja Bremer  [HR]  
  Götz Schubert  Ulli Bremer  [HR]  
   Max Urlacher  Max  [HR]  
  Grit Boettcher  Thea  [HR]  
  Nadine Kösters  Franzi  [HR]  
  Charlotte Bohning  Mona Lange  [NR]  
  Alexis Schvartzman  Kletter-Lehrer  [NR]  
  Ingo van Gulijk  Ulli´s Kollege  [NR]  
  Anton Weber  Nebenrolle  [NR]  
   Marc Justin Marsiglia  Schüler  [TR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Alexander Scherer
  Innenrequisiteur  Thomas Frankenberg
  Location Scout  Stefan Möller
  Baubühne  Manjo Richter i.a Alexander Scherer
  Besetzung Casting Director  Marc Schötteldreier
  Komparsen/Kleindarstellercasting  Angi Peters A Casting
  Drehbuch Drehbuchautorin  Claudia Falk
  Drehbuchautor  Peter Strotmann
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführerin  Sandra May
  Kamera Kameramann  Peter Ziesche
  1. Kameraassistent  Stefan Olivier
  2. Kameraassistent  Peter Polowczyk
  Standfotograf  Kai Schulz 3 x Vertretung für W. Weber
  Standfotograf  Willi Weber
  Kamerabühne Kamerabühne  Joachim Scholz
  Kostüm Kostümbildnerin  Bea Gossmann
  Kostümbildassistentin  Ariane Hahn
  Garderobiere  Anne Jacobi
  Licht Oberbeleuchter  Matthias Kasten
  Lichtassistentin  Katharina Hemmel
  Maske Maskenbildnerin  Heike Ersfeld
  Chefmaskenbildnerin  Christina Paul
  Musik Komponist  Gert Wilden Jr.
  Postproduction/VFX Telecine Operator  Robert Brenner
  Digital Colorist  Robert Brenner
  Produktion Produktionsleiterin  Gabriele Goiczyk
  Produktionsassistentin  Evi Baumgartner
  Erste Aufnahmeleiterin  Susanne Pfeiffer
  Motivaufnahmeleiter  Frank Leßmöllmann
  Setaufnahmeleiter  Sebastian Kowalke
  Assistent der Set-AL  Kevin Ihrig
  Set Runner  Lukas Koll
  Produktionsfahrer  Erik Merten
  Regie Regisseur  Dirk Regel
  1. Regieassistent  Torsten Junker
  Schnitt Editor  Patricia Testor
  Schnittassistent  Jan Henrik Pusch
  Ton Filmtonmeister  Andreas Wölki
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Steffen Berlipp

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Molina Film GmbH & Co. KG (vormals Müller & Seelig...

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Fahr- und Flugzeuge   Filmauto Markus Zimmermann  Spielfahrzeuge
  Kostüm   PATIN-A SHOP GmbH  Kostümequipment
  Locations und Studios   ZeitRaumRechercheLocation 
  Maske   Filmservice-biewer Gmbh  Maske-,Garder.-Mobil
  Licht Beleuchtung und Zubehör   Maier Bros. GmbH 
  Produktion Finanzen, Recht und Versicherung   Mecon Media Concept Ltd.  Gagenabrechnung (Kom...
  Produktionsservices   Cineblock Media GmbH  Absperrmaßnahmen
  Produktionsservices   La Buvette Catering & Restaura... 
  Produktionsservices   woma-service UG (haftungsbesch...  Motivreinigung
  VFX / Postproduktion Ton (Postproduktion)   Torus GmbH  Mix Steffen Berlipp
  Vor der Kamera Casting   Marc Schötteldreier Casting 
  Komparsen/Kleindarsteller   A Casting 

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Die Bremers sind eine ganz normale Familie. Mutter Anja regelt das Leben ihrer beiden heranwachsenden Kinder, und ihr Mann Ulli sitzt nach getaner Arbeit vor dem Fernseher. Das behagt der patenten Kindergärtnerin nicht, denn sie hat noch Pläne. Nach dem segensreichen Gewinn einer Lottomillion könnte sie nun ihre Träume endlich verwirklichen. Leider muss sie jedoch befürchten, dass ihr Mann aufgrund des unerwarteten Reichtums den Hintern gar nicht mehr hochbekommt. Um ihn zu motivieren, entwickelt Anja einen kühnen Plan. Damit löst sie mehr Wirbel aus als ihr lieb ist. Sechs Richtige und eine falsche Entscheidung: In dieser herzerfrischenden Familienkomödie stellt Birge Schade als Lottomillionärin das geruhsame Leben ihres Mannes auf den Kopf. Neben Götz Schubert, der glücklich im eigenen Saft schmort, sind Max Urlacher, Marita Breuer und Grit Boettcher zu sehen. * Anja Bremer (Birge Schade) gewinnt eine Million im Lotto - genauer gesagt: 999.999 Euro und 20 Cent. Das wäre eigentlich ein Grund zur Freude, doch nach kurzer Euphorie überkommen die zweifache Mutter ernste Zweifel. Die patente Kindergärtnerin befürchtet, dass ihr knietief in der Midlife-Crisis steckender Mann Ulli (Götz Schubert) nun in einer Lethargie auf Luxusniveau erstarren könnte. Um ihn aus seinem Schneckenhaus herauszulocken, verschweigt sie den Geldsegen und entwickelt einen verwegenen Plan: Anjas Sandkastenfreund Max (Max Urlacher) tritt dabei inkognito als Investor auf, der für sein Luxusrestaurant einen ambitionierten Koch sucht. Nichts ahnend nimmt Ulli das verlockende Angebot an und fühlt sich, als hätte er das große Los gezogen: Mit der Erfüllung seines eigentlich schon beerdigten Traums als kreativer Restaurantbetreiber blüht - wie Anja es sich erhofft hat - auch das Liebes- und Familienleben der Bremers wieder auf: So kümmert sich Ulli um seinen kletterbegeisterten Sohn Niko (Aaron Wirtz) und spielt mit seiner pubertierenden Tochter Franzi (Nadine Kösters) E-Gitarre in der Garagenband. / Die Kindergärtnerin Anja gewinnt eine Million im Lotto. Sie verschweigt ihrem in der Midlife-Crisis steckenden Mann Ulli den Geldsegen und entwickelt einen Plan: Anjas Kollege Max tritt dabei inkognito als Investor auf, der für sein Luxusrestaurant einen Koch sucht. Nichts ahnend nimmt Ulli das Angebot an und fühlt sich, als hätte er das große Los gezogen. Anjas Glück wird aber schon bald getrübt. / Die Kindergärtnerin Anja gewinnt eine Million im Lotto und verschweigt ihrem in der Midlife-Crisis steckenden Mann Ulli den Geldsegen. Um ihn zu motivieren, entwickelt sie einen verwegenen Plan. (ARD)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 14.09.2012 ARD

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 08.09.2010 bis 08.10.2010
  Drehort/e Köln und Umgebung
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe