Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Adieu, mon ami (1995)

Arbeitstitel Der Zwillingsbruder
Sparte TV-Film
Regie Franz Peter Wirth
DrehbuchFranz Peter Wirth
Ausführende Produktion Fritz Wagner Filmpro...
 

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Constanze Engelbrecht  Dagmar  [HR]  
  Petra Berndt  Leni Steiner  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Außenrequisiteur  Uli Wendt
  Innenrequisiteurin  Bele Schneider Dreh in Frankreich, historisch
  Besetzung Casting Director  Sabine Schroth
  Drehbuch Drehbuchautor  Franz Peter Wirth
  Vorlage  Barbara Noack
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführerin  Margitta Scholten
  Kamera Kameramann  Franz Rath
  1. Kameraassistent  Markus Lederle 1 x 90 MIn.
  Licht Beleuchter  Ralf Hauschildt
  Lichtassistent  Raphael Fink
  Maske Maskenbildnerin  Agnes Ellert
  Musik Komponist  Norbert Jürgen Schneider
  Produktion Produktionssekretärin  Maike Créteau
  Regie Regisseur  Franz Peter Wirth
  Schnitt Editor  Claudia Minzloff
  Schnittassistentin  Siao Lee 'Lili' Wang

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Fritz Wagner Filmproduktion (FWF)

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Beim Bombenangriff auf Hamburg ist die zehnjährige Dagmar Janson zur Vollwaise geworden und hat auch ihren geliebten Zwillingsbruder verloren. In ihrer Verlassenheit klammert sie sich an die Nachbarin und Schicksalsgenossin Else Pillkahn. Else flüchtet mit Dagmar nach Bayern, wo die Familie ihres Verlobten Sepp Steiner in Seerieden eine Gärtnerei besitzt.
Hier spürt man nichts vom Krieg - sieht man mal davon ab, dass Sepp in Gefangenschaft ist und ein junger französischer Zwangsarbeiter namens Laurent in der Gärtnerei hilft. Dagmar und Laurent - beide gewaltsam aus ihrer familiären Geborgenheit gerissen - werden zu engen Freunden. Es gelingt dem feinfühligen Franzosen, die Erstarrung des Kindes aufzubrechen. Dagmar sieht in Laurent einen Beschützer, der ihr den schmerzlich vermissten Zwillingsbruder ersetzt. Mit Hilfe einer Gönnerin wird schließlich ein Hamburger Rechtsanwalt aufgespürt, der nach Kriegsende Dagmars Ansprüche geltend macht und ihr kleines Vermögen verwaltet...

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe