poster

Eine andere Liga

  • Ofsayt (Arbeitstitel)
Kinospielfilm | 2004-2005 | Drama | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn20.04.2004
Drehende29.05.2004

Kurzinhalt

„Eine andere Liga“ erzählt die tragisch-komische Geschichte der 20jährigen passionierten Fußballspielerin Hayat, die nach einer Brustkrebsoperation ihren Körper neu annehmen lernen muss. Sehr bald steht für sie fest, ihr Weg zurück führt auch über den Bolzplatz. Hier begegnet Hayat dem frustrierten Damenfußballtrainer Toni und plötzlich finden die beiden sich wie Stürmer und Verteidiger in einem Spiel wieder, in dem es mit harten Bandagen und Blutgrätschen um alles geht: die eigene Akzeptanz und die der bedingungslosen Liebe. Zum Glück gibt es da noch Baba, den gluckenhaften Vater und Ali, die beste Freundin, die immer für eine Überraschung gut sind und die wissen, dass ein Spiel 2 Halbzeiten hat und 90 Minuten dauert.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Ken DukenToni [HR]
 Karoline HerfurthHayat [HR]
 Nursel KöseHayats Chefin [HR]
Thierry van WervekeBaba-Can [HR]
 Charlotte CromeFußballtrainerin [NR]
 Cecile GujerMaja [NR]
 Nikola KastnerSusan [NR]
 Zarah Jane McKenzieAli [NR]
 Paula PaulBiggi [NR]
Ruth WeyandBabs [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
BesetzungCasting Director Deborah Congia
DrehbuchDrehbuchautorJan Berger
DrehbuchDrehbuchautorBuket Alakus
KameraKamerafrau/DoPBella Halben
KameraKamera OperatorFrank RestleB-Kamera
Kamera1. Kameraassistent Daniel Leibold
Kamera2. KameraassistentinRia Klein
KameraStandfotografinNicole Manthey
KamerabühneKamerabühneFrank Restle
KostümKostümbildnerin Rike RussigAdolf-Grimme-Preis 2008
PreisträgerJahrPreisKategorie 
 Andreas Radtke2005Deutscher KamerapreisSchnittnominiert
 Ken Duken2008Adolf-Grimme-PreisFiktiongewonnen
Buket Alakus2008Adolf-Grimme-PreisFiktiongewonnen
 Karoline Herfurth2008Adolf-Grimme-PreisFiktiongewonnen
Thierry van Werveke2008Adolf-Grimme-PreisFiktiongewonnen
Jan Berger2008Adolf-Grimme-PreisFiktiongewonnen
ArtLandDatumAnmerkung
KinostartDeutschlandDonnerstag, 26.01.2006