Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © Blumenbar Verlag 2010
  

Blumenbar Verlag - Gute Nacht, bis morgen! (2010)

Sparte Imagefilm
Regie Arend Remmers  
Ausführende Produktion Lopta Film GmbH
 
ProduktionslandDeutschland
GenreInfotainment

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Klaas Heufer-Umlauf  Klaas Heufer-Umlauf  [NR]  
  Claudia Kotter  Claudia Kotter  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Christoph Große Cutter
  2nd Unit Kameramann  Lukas Topol
  Licht Oberbeleuchter  Winfried Lukowski Licht und Grip
  Maske Maskenbildnerin  Fay Hatzius Haare und Make up
  Producer Produzent  Adrian Topol
  Regie Regisseur  Arend Remmers
  Ton Filmtonmeister  Stephan Schöbel

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Lopta Film GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Claudia Kotter hat die äußerst seltene Krankheit Sklerodermie (Bindegewebsverhärtung), die auch die inneren Organe befallen kann und deren Ursachen bislang weitgehend unbekannt sind.

Es ist ein extremes Leben. Manchmal weiß sie nicht, ob sie ans Meer fahren kann – oder unverhofft in die Charité muss, weil ihr Körper rebelliert. Ihre Lunge ist nicht ihre eigene. Aber sie hat sie angenommen.
In bewegenden, sehr persönlichen Interviews mit Freunden und Ärzten, in Briefen der Familie und Tagebuchauszügen Claudia Kotters verdichtet sich ein Bild von Freundschaft und Liebe und gleichzeitig illustriert sich das Porträt eines intensiven, unmittelbaren Lebens.

2003 gründete Claudia Kotter den Verein »Junge Helden«, der Aufklärungsarbeit zum Thema Organspende mit kulturellen Aktivitäten und der Veranstaltung von Partys verbindet. Unterstützt wird der Verein von vielen prominenten Helfern, wie u.a. von Benno Führmann, Max Herre, Mareile Höppner, Matthias Schweighöfer, Nora Tschirner, Jürgen Vogel und den »Beatsteaks«.
»Ein junger Held ist«, so eine Losung des Vereins, »wer sich mit dem Thema auseinandersetzt und bewusst eine persönliche Entscheidung trifft – dabei soll keine Meinung vorgegeben werden.«

http://www.junge-helden.org

Zum Film: Claudia Kotter erzählt in einem Interview die Entstehtung ihres Buches, die Geschichte ihrer Krankheit und warum jeder "ein junger Held" sein kann. Ein unterhaltsamer Einblick in das Leben einer jungen Frau, die viel zu sagen hat. Das Interview führt MTV Moderator und Mitglied der "Jungen Helden" Klaas Heufer-Umlauf.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 1
  Drehort/e Berlin
  Lauflänge 16 Minuten
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial Redcode RAW 4K
  Bildpositivmaterial HD Stream 4:2:2
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Blumenbar Verlaghttp://www.blumenbar.de/buch.php?id=22
 Trailer
 5 Minuten Fassunghttp://www.youtube.com/watch?v=9raYTrLp9e4
 Kritiken
 Artikel, Berichte