Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Oh Fortuna (2007-2010)

Sparte Kinospielfilm
Regie Johannes Klais
DrehbuchJohannes Klais
Ausführende Produktion Gratisfilm
 
ProduktionslandDeutschland
GenreKomödie, Sport

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Joe Däweritz  Opa-Kaiser  [NR]  
  Philipp Frey  Eduard Grabowski  [NR]  
  Thomas Klunkert  Walter Milbe  [NR]  
  Jost Oberlies  Dr. Dr. v. Schwertner  [NR]  
  Ante Perry  Hauptkommissar Udo Alte  [NR]  
  Katrin Rodegast  Samantha Milbe  [NR]  
  Christian Tacke  Juergen Sugar  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Johannes Klais
  Kamera Kameramann  Johannes Klais
  1. Kameraassistentin  Claire Jahn
  Kamerabühne Kamerabühne  Britta Mertens
  Licht Oberbeleuchter  Jan Klügel
  Beleuchterin  Britta Mertens
  Beleuchter  Thomas Siudmak
  Musik Komponist  Felix Rösch
  Regie Regisseur  Johannes Klais
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Alexander Weuffen
  Musik Mischtonmeister  Christoph Niemeier Orchesteraufnahmen

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  FH Fachhochschule Dortmund
  Gratisfilm

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  VFX / Postproduktion Ton (Postproduktion)   SoundVision Tonstudio GmbH  Dolby Digital 5.1

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Juergen Sugar und Eddy Grabowski sind zwei waschechte Dortmunder Jungs mit einem Faible für Moppeds, Pils und Kreisliga-Fußball. Als Leistungsträger beim SV Fortuna Dortmund kämpfen sie zusammen mit ihrer Mannschaft kurz vor Saisonende wieder einmal um den Klassenerhalt in der Kreisliga C.

Zu Abstiegssorgen und Finanzmisere des Traditionsvereins kommt noch ein weiterer Tiefschlag: Platzwart und Fortuna-Urgestein Walter Milbe wird von seiner kriminellen Vergangenheit eingeholt und Opfer einer hinterhältigen Erpressung. Drahtzieher ist der windige Immobilienspekulant Dr. Dr. v. Schwertner, nach dessen Plänen der marode Sportplatz der Fortuna einem lukrativen Schotterparkplatz weichen soll.

Als sich Milbe in seiner Not vertrauensvoll an Sugar und Grabowski wendet, fahren Schwertner und seine Handlanger schweres Geschütz auf: Kurzerhand entführen sie Milbes reizende Tochter Samantha. Jetzt wird die Sache vor allem für Grabowski zu einer echten Herzensangelegenheit, doch als er auf eigene Faust loszieht, um seine „Sammy“ zu befreien, gerät auch er in allerhöchste Gefahr. Mannschaftskapitän Juergen Sugar ist nun auf sich allein gestellt.

Er beginnt eine riskante Mischung aus Angriff und Verteidigung zu spielen und dringt dabei immer tiefer in ein verworrenes Netz krimineller Machenschaften vor. Ein halbseidener Immobilienspekulant, ein Ex-Kirmesboxer, seine frustrierte Ehefrau und ihr italienischer Liebhaber, ein dubioser Hauptkommissar und seine Affäre im Rotlichtmilieu sowie ein alter, gemütlicher Kleingärtner, der mehr weiß, als es auf den ersten Blick scheint.

Das Schicksal der Fortuna hängt offensichtlich an weniger als einem seidenen Faden. Und die Zeit drängt, denn das letzte Spiel der Saison ruckt immer näher und damit auch die Antwort auf die alles entscheidende Frage: Schafft die Fortuna den Klassenerhalt?

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  Kinostart Deutschland 29.05.2010
Kinostart Österreich 30.12.2008
Kinostart Schweiz 30.12.2008

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Gratisfilm Homepagehttp://www.gratis-film.com/
 Trailerhttp://vimeo.com/8190999
 Trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte