Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Siebter Tag (2010)

Arbeitstitel Heute noch und morgen nicht mehr
Sparte Kurzspielfilm
Regie David Voss
DrehbuchDavid Voss
Ausführende Produktion Filmakademie Baden-W...
 
GenreDrama

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Djedje Apali  Michel  [HR]  
  Yoli Fuller  Josef  [HR]  
  Mohammed Reza Golemohammad  Asylbewerber 1  [HR]  
  Wali Ahmad Safi  Asylbewerber 2  [HR]  
  Cornelius Gebert  Tankwart  [NR]  
  Matthias Kelle  Schrotthändler  [NR]  
  Stefan Lampadius  Gebrauchtwagenhändler Seidel  [NR]  
  Falk Tröber  Schrottplatzmitarbeiter  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  David Voss
  Kamera Kameramann  Dominik Berg
  Steadicam Operator  Giovanni Giuseppetti
  1. Kameraassistent  Daniel Grendel A Cam Red & Si 2K
  Producer Producerin  Alena Jelinek
  Producerin  Lena Kraeber
  Produktion Produktionsleiter  Friedemann Goez
  Regie Regisseur  David Voss
  Schnitt Editor  Yvonne Tetzlaff
  Ton Filmtonmeister  Gilbert Eiche
  Filmtonassistent  Boris Micheler

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Arte
  Filmakademie Baden-Württemberg
  SWR Südwestrundfunk

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
David Voss2011IFF Tampa FloridaBest Foreign Student Filmgewonnen

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Michel sucht das Glück. Fernab von seiner eigentlichen Heimat Kongo. Er hat viel auf sich genommen,
um in Deutschland ein neues, friedliches Leben aufbauen zu können. Seine junge, kleine Familie hat er
hinter sich gelassen, um ihr in der Fremde eventuell ein neues, sorgenfreies Leben bieten zu können.
Er versucht jeden Tag diesem Ziel, diesem Traum ein Stück näher zu kommen. Und jede Arbeit ist ihm
recht. Heute scheint ein glücklicher Tag zu sein, denn es gibt leicht verdientes Geld. Ein Auto mit
einem Freund zum Schrottplatz fahren, um es dort verschrotten zu lassen. Kein Problem.
Sophie ist 10 Jahre alt und lebt mit ihrer Mutter in einem kleinen Einfamilienhaus. Nächste Woche ist
ein Schulausflug und Sophie erinnert ihre Mutter daran, ihr das Geld mitzugeben. Heute sind die
beiden spät dran und müssen sich beeilen. Die Mutter bringt ihre Tochter zum Bus. Sie verabschieden
sich, das letzte Mal in ihrem Leben.
Denn Sophie wird heute sterben. Sie wird von Michel überfahren werden. Diese Chronologie des
Zufalls führt diese zwei Menschen auf tragische Weise zusammen. Ohne kausalen Grund oder
Zusammenhang. Michel versucht einen Weg zu finden hinaus aus der unerträglichen Stille nach dem
Geschehenen. Er sucht und findet die Mutter. Aber was kann man sagen? Wenn es keine Antworten gibt.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 10-15 min.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe