Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © 2009 Johannes Wiedermann / Natalie Gutgesell
  

For the Sake of the Private Sentence (2009)

Fremdsprachiger TitelFor the Sake of the Private Sentence
Sparte Videoinstallation
Regie Natalie Gutgesell
DrehbuchNatalie Gutgesell
Ausführende Produktion Qui Cherche® Films
 
ProduktionslandDeutschland
GenreKunst

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Stephan Bach  Esser  [NR]  
  Samantha Dippold  Kind  [NR]  
  Tim Fleischmann  Familienvater  [NR]  
  Andreas Franke  Kind  [NR]  
  Timo Glätzer  Trompeter  [NR]  
  Werner Gold  Schwarzer Mann  [NR]  
  Jonas Hamann  Chorknabe  [NR]  
  Niklas Korzendorfer  Kind  [NR]  
  Heidi Lehnert  Schlossbesitzerin  [NR]  
  Anja Lenßen  Badende  [NR]  
  Lara Meinhart  Kind  [NR]  
  Lejla Palos  Kind  [NR]  
  Shania Rießner  Kind  [NR]  
  Joachim Rudolph  Opernstar  [NR]  
  Philip Schnapp  Kind  [NR]  
  Carolin Schubert  Mutter  [NR]  
  Franz-Xaver Stanglmeier  Schwarzer Mann  [NR]  
  André Streckenbach  Lebemann  [NR]  
  André Streckenbach  Tenor  [NR]  
  Stefan Voll  Hausverwalter  [NR]  
  Thomas Wicht  Chauffeur  [NR]  
  Emmi Zeulner  Kassiererin  [NR]  
  Christina Zimmermann  Märchenfee  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Iris Schneider [1] 
  Drehbuch Drehbuchautorin  Natalie Gutgesell
  Kamera Kameramann  Johannes Wiedermann
  Kostüm Kostümbildnerin  Ute Bach
  Musik Komponist  Henrik Cordes
  Postproduction/VFX FX Animator  Jean-Baptiste Goullaud
  Producer Produzentin  Alexandra Schmitt
  Regie Regisseurin  Natalie Gutgesell
  Schnitt Editor  Stephan Weinsheimer
  Sende/Veranstaltungstechnik Tontechniker  Jürgen Bergmann
  Ton Filmtonmeister  Theobald Schlegel
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Henrik Cordes

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Qui Cherche® Films

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Natalie Gutgesell201017. Aichacher KunstpreisKunstpreisnominiert

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Attribut des eigenen Seins und des vermeintlichen Besitzes ist der goldene Schlüssel, als Symbol der Macht über die eigenen vier Wände, die man sich sorgsam absteckt.

Jeder hat seine Vorstellungen darüber, wie Wünsche und das Paradies auszusehen haben. Und dann?

Linguistisch nimmt der Titel die zweifache Bedeutung des englischen Wortes "Sentence" auf, dass einerseits "Satz" bedeutet, eine Auseinandersetzung mit der menschlichen Kommunikation. Die Hausgemeinschaft sieht man ständig zusammen agieren, es wird aber in der gesamten Handlung nicht ein einziger Dialog geäußert.

Andererseits kann "Sentence" auch mit "Gefängnisstrafe" übersetzt werden.

Am Ende ist einer der Käfige leer, und die Tür steht offen. Vieles steht jedoch im Raum.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehort/e Coburg, Bad Staffelstein
  Lauflänge 15:57
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial HD
  Bildpositivmaterial HD
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 NY Arts Magazinehttp://nyartsmagazine.com/index.php?option=com_content&view=...
 Trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte