Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © 2010 Markus Ilschner
  

Traumwelt (Bewerbungsfilm) (2010)

Arbeitstitel Idole
Sparte Kurzspielfilm
Regie Marc Steck  
Ausführende Produktion Markus Ilschner Prod...
 

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Stefan Müller-Doriat  Alex  [HR]  
  Philipp Ellinghaus  Pascal  [NR]  
  Anja Haeseli  Lisa  [NR]  
  Deborah Müller  Emma  [NR]  
  Andreas Plaianu  Henry  [NR]  
  Johannes Klama  Jonny   

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Markus Ilschner
  1. Kameraassistent  David Ortiz , 1080p / Canon 7D
  Kamerabühne Kamerabühne  Ulli Schmidt
  Kamerabühnenassistent  Johannes Schärfke
  Kostüm Kostümbildnerin  Silvana Jost
  Licht Oberbeleuchter  Christopher McKissick
  Beleuchter  Phillip Senger
  Maske Maskenbildnerin  Tatjana Bösch
  Chefmaskenbildnerin  Madlene Mutterer
  Produktion Setaufnahmeleiter  Thomas Ebert
  Assistent der Set-AL  Philipp Hester
  Regie Regisseur  Marc Steck
  2. Regieassistentin  Jana Swienty
  Ton Filmtonmeister  Florian Opp
  Filmtonassistentin  Annika Cichos

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Markus Ilschner Produktion

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
„Traumwelt“ ist ein Kurzfilm, der die Folgen der allgegenwärtigen medialen Manipulation an einem Jugendlichen aufzeigt.

Alex, verschlossen und allein, erträgt sein reales Leben nicht mehr. Süchtig nach der Vorstellung von einem „perfekten Leben“, das ihm tagtäglich in den Medien präsentiert wird, greift er zum einzig wirksamen Mittel.
Er bekämpft Sucht mit Sucht! Mit Hilfe von Tabletten flüchtet Alex in seine farbenfrohe und lebensbejahende „Traumwelt“, um diesem Druck zu entkommen. Doch die Wirkung hält nicht lange an.
Verstört und schweißgebadet wacht Alex aus seiner Scheinwelt auf und muss feststellen, wie weit er sich bereits von der Realität entfernt hat und wie abhängig er geworden ist.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 3
  Drehort/e München
  Lauflänge 7:58
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe