Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Menschenskinder! (2009)

Fremdsprachiger TitelHumans child
Sparte Dokumentarfilm
Regie Jai Wanigesinghe
Ausführende Produktion Filmakademie Baden-W...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreGesellschaft, Kinder

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Dramaturgin/Script Consultant  Johanna Stuttmann
  Kamera Kamerafrau  Eva Maschke
  2nd Unit Kameramann  Gabriel Pielke 2nd Unit Kamera
  2nd Unit Kameramann  Jai Wanigesinghe
  Musik Komponistin  Elena Maier
  Postproduction/VFX Title Designerin  Pia Auteried
  Digital Colorist  Elmar Weinhold
  Producer Producerin  Anja Goll
  Regie Regisseur  Jai Wanigesinghe
  Schnitt Editor  Ana Rocha Fernandes
  Schnittdramaturgin  Ana Rocha Fernandes
  Ton Filmtonmeister  Jai Wanigesinghe
  Ton-Postproduktion Sounddesigner  Michael Diehl
  TV-/Web-Content Redakteurin  Gudrun Hanke-el Ghomri SWR (Junger Dokumentarfilm)

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Filmakademie Baden-Württemberg
  SWR - Junger Dokumentarfilm

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Im Pausenhof wird gerauft, geschlagen, geboxt. Auch in den Klassenzimmern brechen immer wieder Konflikte aus, die in körperliche Gewalt münden – Alltag in einer dritten Klasse. Ein respektvolles, soziales Miteinander ist keine Selbstverständlichkeit in der Grundschule. Die Lehrer müssen neben Ihrem Lehrstoff häufig auch soziale Fähigkeiten und Verhaltensweisen vermitteln und einüben. Sie stehen vor einem Dilemma: Mehr Geld, Zeit und Personal gibt es dafür nicht, aber das Unterrichten ist nur möglich, wenn Frieden im Klassenzimmer herrscht.

Der Dokumentarfilm "Menschenskinder" begleitet die Kinder einer dritten Grundschulklasse über mehrere Monate hinweg. Der Film hält die Konflikte fest, die zwischen den Kindern ausbrechen und begleitet die Bemühungen der engagierten Lehrer, sie zu lösen. Regelmäßige Gesprächsrunden und eine Hundetherapie sollen bei den Drittklässlern mehr Verständnis füreinander, Rücksicht und Toleranz fördern. Die Kinder üben, Konflikte zu lösen, indem sie miteinander reden – und nicht zuschlagen.

Der Film taucht tief in das Denken und Fühlen der Kinder ein. Er zeigt ihre großen und kleinen Probleme, hält das Ringen um mehr Harmonie im Klassenverband fest und dokumentiert Erfolge und Rückschläge. Ein Film auch über Menschlichkeit und Menschsein.

(Quelle: SWR - Junger Dokumentarfilm)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 13.09.2010 SWR

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Lauflänge 54 Min.
  Förderungen Medien- und Filmgesellschaft Baden-Württemberg: SWR - Junger Dokumentarfilm
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Tonformat Dolby surround (4 Kanäle)
  Farbe/SW Farbe