Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © ARD
  

Polizeiruf 110 - Risiko (2010-2011)

Arbeitstitel Polizeiruf 110 - Kapitalverbrechen
Sparte TV-Film (Reihe)
Regie Thorsten M. Schmidt  
Ausführende Produktion Saxonia Media Filmpr...  
 
AuftragssenderARD
ProduktionslandDeutschland
GenreKrimi

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Daniel Axt  Patrick Funke  [NR]  
  Detlev Buck  Dr. Retzlaff  [NR]  
  Sonja Gerhardt  Nadine Iwanowski  [NR]  
  Stephan Grossmann  Volker Kanellas  [NR]  
  Hannes Hellmann  Richard Funke  [NR]  
  Ulrike Hübschmann  Frau Reimers  [NR]  
  Stephan Korves  Doktor Kluge  [NR]  
  Marita Marschall  Kathrin Iwanowski  [NR]  
  Thorsten Merten  Hannes Iwanowski  [NR]  
  Jochen Schropp  Dr. Stabroth  [NR]  
  Tim Oliver Schultz  Daniel Reimers  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Christa Köppen
  Außenrequisiteur  Bernd Noack Szb. Christa Köppen
  Innenrequisiteur  Frank Jankowski
  Location Scout  Sören von der Heyde Sachsen-Anhalt
  Requisitenfahrer  Holger Sobieski Reqisitenfahrer
  Filmgeschäftsführung Assistentin der Filmgeschäftsführung  Suza Fettweiß Kassenf.,Ctrl. Hanna Eickhoff
  Kamera Kameramann  René Richter
  Aerial Camera Operator  Ian Blumers +2nd unit
  DIT Digital Imaging Technician  Michael-Philipp `Mike´ Stiebin... R1 M / 5D
  Standfotograf  Andreas Wünschirs
  Kamerapraktikantin  Esther Strehlow
  Kamerabühne Kamerabühne Praktikant  Robert Stieler
  Kostüm Kostümbildnerin  Marion Bergmann
  Garderobiere  Stefanie Schulze
  Garderobiere  Nina Rüther
  Licht Oberbeleuchter  Peter Erlemann
  Ballonlicht Operator  Christoph Sobisch
  Lichtassistent  Florian Bellack
  Musik Komponist  Andreas Koslik
  Postproduction/VFX Digital Colorist  Ruth Scheffler Nachkorrektur
  Digital Colorist  Nadir Mansouri grading on Nucoda
  Producer Produzent  Peter Gust
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Michael Schmidt [1] 
  Produktionsleiter  Falk Sanne
  Erste Aufnahmeleiterin  Susanne Falk Erste Aufnahmeleitung
  Motivaufnahmeleiter  Marek Czerwinski
  Setaufnahmeleiterin  Claudia Heinrich
  Assistentin der Set-AL  Claudia Anton
  Absperrhilfe/Blocker  Burkart Hofmann 3., 12. & 13. DT
  Set Runner  André Szamiteit
  Produktionsfahrer  Siegmar Freiberg
  Regie Regisseur  Thorsten M. Schmidt
  1. Regieassistent  Alexander Stahl
  Continuity  Kirsten Brandt
  Schnitt Editor  Anke Berthold
  Ton Filmtonmeister  Jens Müller 5 Drehtage Vertretung
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Tino Hohndorf
  Dialog Editor  Tino Hohndorf

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Saxonia Media Filmproduktionsgesellschaft mbH 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Fahr- und Flugzeuge   PATZERVEHICLES Q7,Suzuki,2xMercedes...
  Fahr- und Flugzeuge   MovieCatering  Luxuswomo,Womo
  Video/Computerzuspielungen   Paul Hollunder
  Kamera Kameras und Zubehör   Media City Atelier (MCA) GmbH 
  Kamerabühne   Media City Atelier (MCA) GmbH 
  Licht Beleuchtung und Zubehör   Media City Atelier (MCA) GmbH 
  Produktion Finanzen, Recht und Versicherung   Mecon Media Concept Ltd.  Gagenabrechnung (Kom...
  Produktionsservices   Cinecat Filmcatering  Catering
  Produktionsservices   Filmdienstleistungen Sören vo...  Sachsen-Anhalt
  Vor der Kamera Komparsen/Kleindarsteller   castanet

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Die 17-jährige Nadine wird tot aufgefunden. Dem ersten Anschein nach wurde sie Opfer einer Vergewaltigung. Der exklusive Tennisklub, in dem die Gymnasialschülerin gejobbt hat, ist ein erster Ansatzpunkt für die Ermittlungen.
Als die Obduktion ergibt, dass Nadine in der sechsten Woche schwanger war, erweitert sich der Kreis der Verdächtigen. Die Ermittler finden heraus, dass Nadine mit zwei ihrer Schulkameraden besonders eng befreundet war. Hatte Nadine zwischen den beiden gestanden, war also Eifersucht im Spiel?
Ein Mordanschlag auf einen der Spieler aus dem Tennisclub gibt dem Fall eine neue Wendung. Steht der Anschlag auf den Leiter der HZB-Bank im Zusammenhang mit dem Tod des Mädchens? Die Hallenser Ermittler müssen tief graben, bis sie die wahren Gründe ermitteln können, die zu Nadines Tod geführt haben.
(Quelle: ARD)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 21
  Drehzeit 18.05.2010 bis 16.06.2010
  Lauflänge 89
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Farbe/SW Farbe