Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

MeteoSchweiz - 24 Stunden mit MeteoSchweiz (2008)

Sparte Imagefilm
Regie Peter Ladkani
DrehbuchChristoph von Zastrow 
Ausführende Produktion MUVI AG [ch]
 
ProduktionslandSchweiz
GenreInfotainment

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Christoph von Zastrow
  Kamera Kameramann  Denis Lüthi 2nd Unit
  Licht Beleuchter  Christian Strahm
  Producer Produzent  Hanspeter Aliesch
  Regie Regisseur  Peter Ladkani

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  MUVI AG [ch]

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Der Ort: Die Schweiz zwischen Zürich, Genf, Locarno, dem Matterhorn, dem Jungfrauenjoch und dem Aiger (Nordwand).

Die Akteure: Ein kleiner Junge, ein katholischer Mönch, ein Bauer und seine Frau, ein Ballonpilot, ein Bergsteigerpärchen, die Luftretter von der REGA, eine TV-Wetterfee, zwei chinesische Touristen … und nicht zuletzt die fleissigen Mitarbeiter des schweizerischen Wetterdienstes MeteoSchweiz.

Die Action: Mobil mit dem Heißluftballon, dem Flugzeug, dem Hubschrauber, dem Auto, dem Traktor, dem Fahrrad, zu Fuß oder am Seil. Unterwegs in der Fremde oder nach Hause, zur Arbeit im Freien oder ins Büro.

Alltag, Vergnügen, Not. 24 Stunden pures Leben in der Schweiz, komprimiert zu 18 Minuten Film.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehort/e Eiger Nordwand, Grindelwald, Zürich, Genf, Zermatt
  Lauflänge 18
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial HDV
  Tonformat Dolby SRD / Dolby digital (5.1, 6 Kanäle)
  Farbe/SW Farbe