Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Mädchen für alles - Ein Leben für den Profisport (2008)

Sparte Kurzspielfilm
Regie Jana König  
Ausführende Produktion Schizoframe36
 
ProduktionslandDeutschland
GenreSport

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Steffen Hammerich
  Kameramann  Marcel Weise
  1. Kameraassistentin  Marianne Thies
  Regie Regisseurin  Jana König
  Schnitt Editor  Jana König
  Ton Filmtonmeister  Heinrich Harndt

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Schizoframe36
  vis:a:vis Filmproduktion GmbH  Ausbildungsprojekt

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Blättert man durch die Sportseiten einer normalen Tageszeitung oder schaut sich im Fernsehen Sportberichte an, so stehen meist nur Spieler, Trainer und Manager einer Sportmannschaft im Fokus der Berichterstattung. Dass die Kette eines erfolgreichen Teams jedoch noch aus vielen weiteren wichtigen Gliedern besteht, gerät dabei in der Öffentlichkeit oft in Vergessenheit. Eines dieser unverzichtbaren Glieder ist der Teambetreuer der Basketballprofis von ALBA Berlin: Eicke Marx. Dieser Film soll Einblicke in die Welt dieses besonderen Menschen geben, der eine ganz einzigartige Beziehung zum Basketball sowie zum Verein ALBA Berlin pflegt. Das "Mädchen" für alles, das dem Team so nah wie kein Anderer ist.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 2
  Drehort/e Max-Schmeling-Halle
  Lauflänge 12min
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildpositivmaterial Digital Betacam
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe