© ZDF
TV-Film (Reihe) | 1993 | ZDF [de] | Deutschland

Szenen

  • ANWALT ABEL - IHR LETZTER WILLE GILT - R: Frank Guthke - 1993

Kurzinhalt

Jean Abel, ebenso engagierter wie unbequemer Strafverteidiger, wird diesmal mit einer ungewöhnlichen Aufgabe konfrontiert, die eigentlich ganz außerhalb seines Wirkungskreises liegt. Er soll eine junge Frau bei der Abfassung ihres Testaments beraten. Doch wird daraus zu seiner eigenen Überraschung sehr schnell ein komplizierter Kriminalfall. Nach schwierigen Anfängen hat Käthe Grohn als Malerin Karriere gemacht. Sie ist fachlich anerkannt und verdient mit ihren Bildern viel Geld. Als sensible Künstlerin bezahlt sie allerdings den Erfolg mit Alkoholproblemen und einer unglücklichen Ehe. Mehr und mehr fühlt sich Käthe von ihrem Mann bedroht, ja sie fürchtet, dass er ihr insgeheim nach dem Leben trachtet, um ihr beachtliches Vermögen endgültig in seine Hand zu bringen. In der Absicht, sich vor dieser Gefahr zu schützen, will Käthe ihren Mann enterben und lässt sich von ihrem Jugendfreund, Rechtsanwalt Jean Abel, ein entsprechendes Testament aufsetzen. Ihre ursprünglich uneheliche, später von ihrem Ehemann adoptierte, inzwischen 17-jährige Tochter Rita nimmt, wie es scheint, an den familiären Auseinandersetzungen wenig Anteil.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Günther Maria HalmerJean Abel [HR]
 Andrea L`ArrongeJane Kerschbaum [HR]
 Christoph BantzerNico [HR]
 Sabine BergM. [HR]
 Karl FriedrichSchriftsachverständiger [NR]
Saskia VesterKommissarin Annabelle [NR]
 Rainer Steffen
Gerichtsmediziner [TR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorFred Breinersdorfer
KameraStandfotografin Erika Hauri
RegieRegisseurFrank Guthke
SchnittSchnittassistentinPia Orlando
TonFilmtonmeisterMichael Etz

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
 TV60Filmproduktion GmbH

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandZDF [de]Samstag, 29.01.1994