Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Handy (2010)

Sparte Kurzspielfilm
Regie Rikisaburo Sato
Ausführende Produktion KHM Kunsthochschule ...
 

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Jutta Dolle  Anja  [HR]  
  Frank Maier  Lukas  [HR]  
  Dana Cebulla  Mitarbeiterin  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Gustav Hungar
  1. Kameraassistentin  Tanja Pegatzki
  2. Kameraassistent  Elí Roland Sachs
  Licht Oberbeleuchter  Daniel Klose [1] 
  Produktion Produktionsleiter  Chris Yeo
  Setaufnahmeleiter  Benjamin Chimoy
  Regie Regisseur  Rikisaburo Sato
  1. Regieassistent  Konrad Bohley
  Ton Filmtonmeister  Boris Micheler
  Ton-Postproduktion Sounddesigner  Boris Micheler
  Weitere Crew Caterer (Setbetreuung)  Sylvia Borges

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  KHM Kunsthochschule für Medien Köln

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Der Film handelt von einem Telefongespräch zwischen einem Mann und einer Frau, in dessen Verlauf die ausgesprochenen und unausgesprochenen Konflikte und Missverständnisse zu Tage treten, die sich in deren Beziehung unbemerkt eingeschlichen haben. Der Film erzählt hierbei die Geschichte eines Mediums, das zwar Kommunikation erleichtert, aber das Gefühl des Getrennt-Seins, des Nicht-Verstehens und des Nicht-Verstanden-Werdens nicht zu beheben vermag.


Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 2
  Drehort/e Köln
  Lauflänge 10 min
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial 16mm
  Farbe/SW Farbe