sdafdsa
Kinospielfilm | 1999 | Drama | Deutschland

Projektdaten

Lauflänge89'
Bildnegativmaterial35mm
Bildpositivmaterial35mm

Kurzinhalt

Die 16jährige Sabine ist neu in der Ost-Berliner Plattenbausiedlung.
Über ihren Mitschüler, den Eddi lernt sie die Clique um den Kleinkriminellen Micha kennen. Wenige Tage nach ihrer Ankunft stößt Sabine auf dem Heimweg mit Micha zusammen, der mit einem Messer in der Hand flüchtet.

Einige Schritte weiter findet Sabine einen Jungen in einer großen Blutlache. Er ist tot. Sabine ist wie gelähmt. Ihr Schock vertieft sich, als Micha sie am Telefon bedroht. Eddi beginnt, sich um Sabine zu kümmern und zwischen den beiden wächst eine scheue Zuneigung.

Was Sabine nicht weiß: Eddi ist selbst in den Mord verstrickt und will herausfinden, was Sabine gesehen hat. Micha will Sabine loswerden. Er setzt Eddi unter Druck...
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Toni BlumeMIcha [HR]
Frank DroeseEddi [HR]
 Jana PallaskeSabine [HR]
 Daniel FripanFlorian [NR]
Andrusch JungDaniel [NR]
 Matthias KommKommissar [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorinEsther Gronenborn
KameraKameramann/DoPJan Fehse
Kamera2nd Unit Kameramann Patrick Waldmann
Kamera2. Kameraassistent Aurel Wunderer
KameraStandfotografin Conny Klein
KamerabühneKamerabühne Hannes Staehle
KostümKostümbildnerinLinda Harper
KostümGarderobiereDörte Schneider [1]
LichtOberbeleuchter Timm Brückner
LichtBest Boy Martin Erbe

Vertriebs- / Verleihfirmen

FirmaAnmerkung
Arthaus Filmverleih [de]

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
Ausstattung, Kostüm, MaskeSpezialeffekte, Spezialbauten bffx | Björn Friese Spezialeffekte & Pyrotechnik
ProduktionProduktionsservices Annette & Lena Seggert Filmcateringservice GbR
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Esther Gronenborn2000Deutscher FilmpreisRegiegewonnen