Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © ARD
  

Tatort - Borowski und eine Frage von reinem Geschmack (2010)

Arbeitstitel Tatort - Borowski und die Energie, die schmeckt
Sparte TV-Film (Reihe)
Regie Florian Froschmayer  
Drehbuchdiverse
Ausführende Produktion Studio Hamburg FilmP...
 
AuftragssenderNDR
ProduktionslandDeutschland
GenreKrimi

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Axel Milberg  Klaus Borowski  [HR]  
  Sibel Kekilli  Sarah Brandt  [HR]  
  Markus Hering  Andreas Hölzel  [HR]  
  Thomas Kügel  Roland Schladitz  [HR]  
   Thomas Scharff  Paul Kallberg  [HR]  
  Joachim Paul Assböck  Journalist  [NR]  
  Joachim Bißmeier  Alfons Kallberg  [NR]  
  Samuel Finzi  Dr. Stormann  [NR]  
  Sonja Gerhardt  Melinda Kallberg  [NR]  
  Jan Peter Heyne  Ernst Klee  [NR]  
  Harald Maack  Michael Krüger  [NR]  
  Charles Rettinghaus  Schauspieler Dr. Goldmann  [NR]  
  Esther Schweins  Liane Kallberg  [NR]  
  Tom Wolf  Florian  [NR]  
   Klaus Peeck  Dr. Goldmann   

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Zazie Knepper
  Szenenbildassistent  Jan Gebhardt
  Außenrequisiteurin  Patricia Heymer Szenenbild: Zazie Knepper
  Innenrequisiteur  Wolfgang Wilmes
  Requisitenfahrer  Richard Mundt
  Besetzung Casting Director  Marion Haack
  Drehbuch Drehbuchautor  Thorsten Wettcke
  Drehbuchautor  Christoph Silber
  Drehbuchautor  Kai Hafemeister
  Filmgeschäftsführung Filmgeschäftsführer  Torsten Schultz
  Kamera Kameramann  Carsten Thiele
  Steadicam Operator  Carsten Thiele
  1. Kameraassistent  Xaver Kringer
  2. Kameraassistent  Leif Neumann
  Standfotografin  Marion von der Mehden
  Kamerabühne Kamerabühne  Daniel Wander
  Kamerabühnenassistent  Alexander Hahn [2] 
  Kostüm Kostümbildnerin  Karin Lohr
  Kostümbildassistentin  Silke Schäfer [1] 
  Garderobiere  Sarah Beckmann
  Licht Oberbeleuchter  Michael Herrmann Kamera: C. Thiele
  Beleuchter  Olaf (Olli) Maack
  Beleuchter  Andreas Wöller
  Beleuchter  Max Ludwig
  Maske Maskenbildnerin  Nica Faas Key Make up
  Zusatzmaskenbildnerin  Nina Heppelmann Setbetreuung/ TV Vorproduktion
  Producer Produzentin  Kerstin Ramcke
  Producer  Holger Ellermann
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Jan Michael Kremer
  Produktionsleiter  Peter Nawrotzki
  Produktionsassistentin  Maya Zenk
  Erster Aufnahmeleiter  Jens Riedel
  Motivaufnahmeleiter  Jan Zigulla + Scouting / Kiel
  Setaufnahmeleiterin  Muriel Amstalden
  Assistentin der Aufnahmeleitung  Nadine Kratschmayr
  Assistent der Set-AL  Moritz Schurer
  Produktionsfahrer  Florian Schwombeck Materialfahrer Kiel
  Produktionsfahrer  Jens Jensen Barcelona
  Produktionsfahrer  Florian Muche
  Produktionsfahrer  Christoph Peters
  Regie Regisseur  Florian Froschmayer
  1. Regieassistentin  Julia Sagheb Kiel
  2. Regieassistentin  Silvia Stein 1.RA: Julia Sagheb
  Continuity  Jeanette Diszler Kiel
  Schnitt Editor  Connie Strecker
  Stunts Stunt Koordinator  Thomas Bloem Stunt Unit
  Ton Filmtonmeister  Siegfried Sellentin
  Filmtonassistent  Detlef Fiebig
  TV-/Web-Content Redakteurin  Jeanette Würl
  Weitere Crew Tiertrainer  Marco Heyse

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Letterbox Filmproduktion GmbH  als Studio Hamburg FilmProduktion
  Studio Hamburg FilmProduktion GmbH

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Ausstattung Dekoration   K&S-Bau  Baubühne
  Fahr- und Flugzeuge   polizeiteam.de  Unipkw, Unipoli
  Requisiten   Film Ambulanz Hamburg  Medizin. Ausstattung
  Produktion Finanzen, Recht und Versicherung   Marsh GmbH 
  Finanzen, Recht und Versicherung   Mecon Media Concept Ltd.  Gagenabrechnung (Kom...
  Finanzen, Recht und Versicherung   Teamwork-Filmservice GmbH  Komparsenabrechnung ...
  Produktionsservices   All You Can Eat - Catering Gmb...
  Produktionsservices   Brust oder Keule Filmcatering  als freier Koch
  Produktionsservices   SECOR SECURITY GROUP  SET Sicherheit
  Transport, Reisen und Unterkunft   CMS - Car Motion Service GmbH 
  Vor der Kamera Komparsen/Kleindarsteller   Extra Faces Hamburg | Katrin P... 

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Der 15-jährige Florian stirbt nach dem Genuss des Energy-Drinks "Vitanale" an einem allergischen Schock. Untersuchungen ergeben, dass das Fitnessgetränk mit einer Überdosis Lebensmittelfarbstoff versehen war. Ist das der Grund für den Tod des Jungen?
Schnell wird klar, dass der Junge zwar Allergiker, die tödliche Menge aber alles andere als ein Zufall war. Eine erste heiße Spur führt Borowski direkt zu der Molkerei Kallberg, die ihr Spitzenprodukt "Vitanale" aggressiv vermarktet. Ein Einbruch in die Molkerei scheint zu beweisen, dass Sabotage im Spiel ist. Ins Zentrum der Ermittlungen gerät zunächst ein junger Umweltaktivist, der seit einiger Zeit eine Kampagne gegen "Vitanale" führt und vor zweifelhaften Methoden nicht zurückschreckt.
Aber auch die ehrgeizige Firmenchefin Liane Kallberg und ihre zerstrittene Familie wirken auf Borowski zweifelhaft. Sarah Brandt, die eher unfreiwillig mit Borowski in Kontakt gerät, erweist sich als hilfreiche Informantin über die Kallbergs.
Als sich ein Erpresser meldet, beginnen sich die Ereignisse zu überschlagen. Bald wird klar, dass hinter dem Verbrechen ein menschliches Drama steht, in dem der Vater des toten Jungen eine Schlüsselrolle einnimmt. (http://www.daserste.de/unterhaltung/krimi/tatort/sendung/2011/borowski-und-eine-frage-von-reinem-geschmack-102.html)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 24.10.2010 ARD

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehzeit 13.04.2010 bis 14.05.2010
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe