Dokumentarfilm | 2008 | Gesellschaft | Deutschland

Hauptdaten

Projektdaten

Filmförderungen
Lauflänge86
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildnegativmaterialDigital Betacam
BildpositivmaterialDigital Betacam
TonformatStereo

    Kurzinhalt

    Zehn Jahre nach einem Fernsehbericht für das Weihnachtsprogramm über Obdachlose in Rostock geht das gleiche Filmteam wieder durch die Hansestadt. Es beginnt eine spannende Suche nach den obdachlosen Männern und Frauen, die zehn Jahre zuvor offen über ihren Existenzkampf auf der Straße vor der Kamera gesprochen hatten. Wie sie mit dem Ende der DDR Arbeit und dann die Wohnung verloren, ihre Angst vor Überfällen, weshalb sie den Filmleuten auch nicht verrieten, wo in der Stadt sie sich nachts verkriechen.
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    KameraKameramann/DoPBernard Hollmann
    KameraEB Assistent Bild-Ton Richard Marx
    RegieRegisseurMichael Krull
    SchnittEditorNico Sandhof

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Hanse TV GmbH [de]