Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Die Herren des Krieges (1984)

Fremdsprachiger TitelThe Master Of War
Sparte Kurzspielfilm
Regie Olaf Andreas Krätke
DrehbuchOlaf Andreas Krätke
Ausführende Produktion OAK Entertainment Lt...
 
ProduktionslandGroßbritannien
GenreKrieg

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Olaf Andreas Krätke  Erzähler  [HR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Drehbuchautor  Olaf Andreas Krätke
  Produktion Produktionsleiter  Frank Ferguson
  Regie Regisseur  Olaf Andreas Krätke
  Schnitt Editor  George Camplain

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  OAK Entertainment Ltd.

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Olaf Andreas Krätke 1985Film und Video Werkschau MünchenHauptpreis Dokumentarkurzfi...nominiert
Olaf Andreas Krätke1985Interfilm BerlinHauptpreis Dokumentarkurzfi...nominiert

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Dieser Antikriegsfilm ist aus Reproduktionen verschiedenster Kriegsbilder zusammengestellt. Er greift nicht einen speziellen Krieg an, sondern mit Dokumentationen des Krimkrieges, 1. und 2. Weltkriegs, Korea, Vietnam etc. die Unmenschlichkeit und die grausamen Folgen des Krieges an sich. Bezahlen müssen den Krieg immer die gleichen und das sind nicht "Die Herren des Krieges". Unterlegt ist der Film u.a. mit Lieder von Joan Baez und Bob Dylan und einem Gedicht von Georg Heim.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 40
  Drehort/e Deutschland
  Lauflänge ca. 16 Min
  Gesamtbudget ca. 3.500,-- DM
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Bildpositivmaterial 16mm
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe