Die Herren des Krieges

  • The Master Of War (Internationaler Titel)
Kurzspielfilm | 1984 | Krieg | Großbritannien

Drehdaten

Drehtage40
DrehorteDeutschland

Projektdaten

Budgetca. 3.500,-- DM
Bildpositivmaterial16mm
TonformatStereo

    Kurzinhalt

    Dieser Antikriegsfilm ist aus Reproduktionen verschiedenster Kriegsbilder zusammengestellt. Er greift nicht einen speziellen Krieg an, sondern mit Dokumentationen des Krimkrieges, 1. und 2. Weltkriegs, Korea, Vietnam etc. die Unmenschlichkeit und die grausamen Folgen des Krieges an sich. Bezahlen müssen den Krieg immer die gleichen und das sind nicht "Die Herren des Krieges". Unterlegt ist der Film u.a. mit Lieder von Joan Baez und Bob Dylan und einem Gedicht von Georg Heim.
    Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
    Olaf Andreas KrätkeErzähler [HR]
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    DrehbuchDrehbuchautorOlaf Andreas Krätke
    ProduktionProduktionsleiterFrank Ferguson
    RegieRegisseurOlaf Andreas Krätke
    SchnittEditorGeorge Camplain

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    OAK Entertainment Ltd.
    PreisträgerJahrPreisKategorie 
    Olaf Andreas Krätke1985Interfilm BerlinHauptpreis Dokumentarkurzfilmnominiert