Fredi und Frau Landgraf | © David Schittek

Fredi und Frau Landgraf

  • Man erkennt auf einmal (Arbeitstitel)
Kurzdokumentarfilm | 2010 | Doku | Deutschland

Drehdaten

Drehtage5
DrehorteDresden, Erzgebirge, A4 bei Gera

Projektdaten

Lauflänge12
SeitenverhältnisTV 4:3 (1 : 1,33)
Bildnegativmaterial16mm
Bildpositivmaterial16mm

Kurzinhalt

Ingolf Löhne stellte nach seinem Firmenkonkurs, beruflichen Zweifeln und nach dem Scheitern seiner Ehe sein Leben ganzheitlich in Frage. In der Krise entdeckt er den Clown in sich. Seit 9 Jahren ist er nun ehrenamtlicher Klinikclown und hat gelernt die Welt verkehrt herum zu sehen – nicht selten macht er dabei für sich und die Kinder erstaunliche Entdeckungen.
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDramaturgin,Script ConsultantMartina Widorski
KameraKameramann/DoP Johannes Thieme16mm
Kamera1. Kameraassistent David Schittek
ProduktionHerstellungsleiterin (Line Producerin)Nadine Lehmann
ProduktionProduktionsleiterin Josephine Meissner
RegieRegisseurinAnne Münch
SchnittEditor Thomas 'Momas' Schütze
TonFilmtonmeisterPhilipp Nespital
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Anne Münch2011Filmkunstfest Mecklenburg-VorpommernKurzfilmnominiert