Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Frontal 21 Dokumentation - Sterben für Afghanistan (2010)

Sparte Doku (Reihe)
Regie diverse
Ausführende Produktion Agenda Media GmbH
VerleihZDF Enterprises
 
AuftragssenderZDF
ProduktionslandDeutschland
GenreDoku

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Drehbuch Story  Thomas Ammann
  Story  Detlev Konnerth
  Rechercheur  Lars Gaede
  Rechercheurin  Charlotte Krüger
  Kamera Kameramann  Jörg Hammermeister
  Kameramann  Dominik van Alst
  Kameramann  Ralf Heinze
  EB Kameramann  Dominik van Alst
  EB Kameramann  Karsten Raduenz
  EB Kameramann  Jörg Hammermeister
  EB Kameramann  Markus Müller [1] 
  EB Kameramann  Michael Pohl [1] 
  Regie Regisseur  Stefan Aust
  Regisseur  Claus Richter [1] 
  Schnitt Editor  Daniela Hanus
  TV/Web Content TV Autor  Detlev Konnerth

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Agenda Media GmbH
  M.u.M. Film- TV Produktion i.A. Agenda Media

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
ZDF Enterprises

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
In der "Frontal 21"-Dokumentation "Sterben für Afghanistan" analysieren die Autoren Stefan Aust und Claus Richter die Situation der Bundeswehr in Afghanistan zu Beginn des Jahres 2010, begleiten deutsche und amerikanische Soldaten in der Region Kunduz, schildern die Geschichte des Einsatzes und untersuchen neue Überlegungen der Bundesregierung über die Zukunft der deutschen Militärpräsenz am Hindukusch. Was als "Stabilisierungseinsatz" für den Aufbau der Demokratie in Afghanistan gedacht war, wächst sich nun zu einer Operation aus, deren Ende nicht abzusehen ist.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 16.03.2010 ZDF

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe