Doku (Reihe) | 2010 | ZDF [de] | Doku | Deutschland

    Kurzinhalt

    In der "Frontal 21"-Dokumentation "Sterben für Afghanistan" analysieren die Autoren Stefan Aust und Claus Richter die Situation der Bundeswehr in Afghanistan zu Beginn des Jahres 2010, begleiten deutsche und amerikanische Soldaten in der Region Kunduz, schildern die Geschichte des Einsatzes und untersuchen neue Überlegungen der Bundesregierung über die Zukunft der deutschen Militärpräsenz am Hindukusch. Was als "Stabilisierungseinsatz" für den Aufbau der Demokratie in Afghanistan gedacht war, wächst sich nun zu einer Operation aus, deren Ende nicht abzusehen ist.
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    DrehbuchStoryDetlev Konnerth
    DrehbuchStoryThomas Ammann
    DrehbuchRechercheurinCharlotte Krüger
    DrehbuchRechercheurLars Gaede
    KameraKameramann/DoPJörg Hammermeister
    KameraKameramann/DoPDominik van Alst
    KameraKameramann/DoPRalf Heinze
    KameraEB KameramannJörg Hammermeister
    KameraEB KameramannMarkus Müller [1]
    KameraEB KameramannKarsten Raduenz

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Agenda Media GmbH [de]
    M.u.M. Film- TV Produktioni.A. Agenda Media

    Vertriebs- / Verleihfirmen

    FirmaAnmerkung
    ZDF Enterprises GmbH [de]

    TV-Ausstrahlung

    ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
    ErstausstrahlungDeutschlandZDF [de]Dienstag, 16.03.2010