Universum - Böhmen. Land der Hundert Teiche

  • Bohemia - A year in the wetlands (Internationaler Titel)
Doku (Reihe) | 2009 | ORF [at] | Natur-Umwelt | Österreich

    Kurzinhalt

    Entlang der Moldau - südlich der Goldenen Stadt Prag - liegt ein verstecktes Mosaik von Seen und Teichen, Wiesen und Wäldern. Dazwischen: geschichtsträchtige Burgen, Schlösser und mittelalterliche Städte. Der Reiz dieser Landschaft wurde maßgeblich vom Menschen geprägt, als man im Mittelalter begann, die unzugänglichen Sümpfe und Moore im Oberlauf der Moldau in eine Teichlandschaft umzuwandeln. "Universum" dokumentiert die Veränderung dieser Landschaft im Rhythmus der Jahreszeiten. Natur- und Kulturland sind hier seit tausend Jahren miteinander verwoben. Es ist keine ungezähmte Wildnis mehr, dennoch sind die Feuchtgebiete der Seen ein unersetzliches Rückzugsgebiet für viele Tierarten geblieben.