Dokumentarfilm | 2004 | arte, ZDF [de] | Deutschland

    Kurzinhalt

    Um "Angriffe auf den guten Geschmack" und "Aufbrüche im Kurzfilm" geht es im ersten Film des Abends. Er soll Witz und Provokation im Kurzfilm im größeren Zeitgeflecht mehrerer Dekaden und Generationen und im internationalen Vergleich betrachten. Dabei geht es u.a. um stilprägende Regisseure der Nachkriegsfilmgeschichte, deren Karrieren und Entwicklung in der Beschäftigung mit kurzen, prägnanten Erzählformen ihren Anfang genommen haben.
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    KameraKameramann/DoPSteffen Bohn
    KameraKameramann/DoPKlaus Sturm
    Kamera1. Kameraassistent Christian Krämer
    ProducerProduzentGerd Haag
    ProducerProduzentinAnahita Nazemi
    ProduktionHerstellungsleiterin (Line Producerin)Cornelia Kellers
    RegieRegisseurPeter Kremski
    SchnittEditorVolker Gehrke
    SchnittSchnittpraktikantTimo Böker
    TV-/Web-ContentRedakteurinKathrin Brinkmann