TV-Serie | Folgen 1-6 | 1986 | [DFF] | [DDR Deutsche Demokratische Republik]

Kurzinhalt

Ginge es nach seinem Alter, könnte sich Hermann Schindler längst zur Ruhe setzen, doch davon kann bei dem rüstigen Handwerksmeister keine Rede sein. Nicht nur seine beruflichen Qualitäten sind überall gefragt. Auch bei den reiferen Damen kommt der charmante Witwer gut an. In letzter Zeit hat Hermann auffallend oft im Nachbarort zu tun. Tochter Immi und ihr Ehemann Jürgen hoffen schon auf eine baldige Heirat, denn wenn Hermann wegzieht, haben sie endlich mehr Platz für sich im Haus. Sohn Hanno und dessen Frau Elvira dagegen fürchten, in ihm den besten Betreuer für ihre beiden Zwillinge Sven und Max zu verlieren. Auch Hedwig, die Hermann seit dem Tod seiner Frau den Haushalt führt, kann sich nicht über seine neue Bekanntschaft freuen. Aber Hermann möchte, daß es der gesamten Familie gut geht. Als sein Schwiegersohn fremdgeht, beschließt er, ihm einen Denkzettel zu verpassen.

1. Eine Frau mit vielen Kindern
2. Ein Fall fürs Kabarett
3. Urlaub mit Hindernissen
4. Hermann und Isolde DDR
5. Opa sieht doppelt DDR
6. Alte Liebe – junge Liebe
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Wolfgang DehlerHermann [DHR]
 Uwe ZerbeHanno [DHR]
Annemone HaaseHedwig [HR]
Ilka HügelElvira [DNR]
 Jörg KleinauFrieder [DNR]
Angelika Perdelwitz
Jürgen PolzinJürgen Polzin [DNR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorinDagmar Wittmers
DrehbuchVorlageWerner GnüchtelRoman: Großvater will heiraten
KameraKameramann/DoPWerner Helbig
MaskeChefmaskenbildnerinSabine Petry
MusikKomponistPeter Gotthardt
Production Design / SzenenbildSzenenbildnerinKatrin SteinmannSerie
RegieRegisseurWolfgang Münstermann
RegieRegisseurinDagmar Wittmers
SchnittSchnittassistentin Petra Riemann

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschland[DFF]Donnerstag, 30.01.1986