Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Ich koch (2008-2010)

Sparte Dokumentarfilm
Regie Bettina Timm
Ausführende Produktion Pelle Film  
 
AuftragssenderBR
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Martin Farkas
  Kameramann  Alexander Riedel
  Producer Produzent  Alexander Riedel
  Produktion Produktionsleiterin  Judith Fülle Co.Prod. Bayerischer Rundfunk
  Regie Regisseurin  Bettina Timm
  Schnitt Editor  Gaby Kull-Neujahr
  Ton Filmtonmeister  Hannes Ullmann
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Christoph Merkele
  Sounddesigner  Christoph von Schönburg
  Dialog Editor  Eva Claudius
  Geräuschemacher  Wolfi Müller

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Pelle Film 

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Bettina Timm2011First Step Award 2011Dokumentarfilmenominiert

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Dokumentation. „Ich koch“ oder Ich, Koch“? Beiden Möglichkeiten geht der Film auf den Grund: Der puren Lust am Kochen, aber auch dem eisernen Willen, den es bedarf, um ein professioneller Koch zu werden. Die Regisseurin begleitet drei Lehrlinge auf ihrem steinigen und zugleich faszinierenden Weg zum Koch.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
  Drehort/e München und Umgebung
  Förderungen FilmFernsehFonds Bayern: 43.000 €
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Bildnegativmaterial Super 16
  Farbe/SW Farbe