arirang | © frank gutsche
Kurzspielfilm | 2010 | Kultur | Deutschland

Hauptdaten

Projektdaten

Lauflänge8

    Kurzinhalt

    ARIRANG ist das „Codewort “ zum Herzen der Nordkoreaner. Es bezeichnet ihre Welt und ihr Wesen – „Die liebste Schönheit“.
    Arirang, so heißen auch die weltgrößten Massenspiele, bei denen über einhunderttausend Menschen wie Pixel auf einem Bildschirm die revolutionäre Geschichte ihres Landes formen.
    Im Gesamtbild der Welt stellt Nordkorea eine Austastlücke dar, bis auf sein Atomprogramm. „Arirang – Letter to Barack“ ist Ausgangsmaterial für Synchronimpulse mit negativen und positiven Amplituden.
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    KameraKameramann/DoPFrank Gutsche
    ProducerKoproduzentinDaniela Schulzds-films (Ko-Produzent)
    RegieRegisseurGerd Conradt
    SchnittEditorinAnika Mey