Haydns Genius

  • Le génie de Haydn vu par András Schiff (Internationaler Titel)
Dokumentarfilm | 2009 | arte

Projektdaten

SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildpositivmaterialHDCAM

    Kurzinhalt

    »Meine Musik versteht die ganze Welt«, hat Joseph Haydn einmal gesagt. András Schiff, einer der bedeutendsten Pianisten unserer Zeit, spielt und erläutert in dem Film von János Darvas Werke von Joseph Haydn. »Haydn überrascht uns immer wieder«, meint Schiff, »er war eine große Persönlichkeit, nicht nur als Musiker, sondern auch als Philosoph. Er war ein großer Künstler, ein großer Denker und ein großer Erfinder. Man kann Haydns Genius in keine Kategorie einordnen.« Zu den Kompositionen, auf die András Schiff in diesem Film ausführlicher eingeht, gehören Haydns Capriccio über das Volkslied »Acht Sauschneider müssen seyn« und die g-Moll-Klaviersonate.

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    WDR - Westdeutscher Rundfunk [de]