Zu viele Musen

  • Too Many Muses (Internationaler Titel)
Kurzspielfilm | 2010

Szenen

  • ZU VIELE MUSEN - R: Jochen Schmidt-Hambrock - 2010
  • ZU VIELE MUSEN - R: Jochen Schmidt-Hambrock - 2010

Kurzinhalt

Ein Autor wird auf der Toilette von seinen Musen bedrängt. Man kann sich nicht auf eine gemeinsame Inspiration einigen. Die Situation eskaliert und endet - nach 6 Minuten - mit dem Weltuntergang.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Alexander BeyerAutor [HR]
 Steffen WinkDer Ermordete [NR]
 Matthias BeierMuse Sepp [NR]
 Manuel BoeckerMuse Franz [NR]
 Julia HaackeMuse Charlotte [NR]
 Julia HeinzeMuse Carmen [NR]
 Peter RappenglückWirt [NR]
 Christine WeissbarthFrau vor der Türe [NR]
 Götz Burger
Der Ankläger
 Annette Wunsch
Esther-Die Mörderin
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
BesetzungCasting Director Cornelia von Braun
DrehbuchDrehbuchautorJochen Schmidt-Hambrock
KameraKameramann/DoP Wedigo von Schultzendorff
Kamera1. Kameraassistent Emmanuel SuysRed One
KameraDIT Digital Imaging Technician Patrick Plischkewährend Ausbildung
LichtOberbeleuchterReinhold Maul
ProduktionHerstellungsleiter (Line Producer)Joachim Heiss
ProduktionProduktionsassistent Sebastian Giertzwährend der Ausbildung
RegieRegisseurJochen Schmidt-Hambrock
Regie1. RegieassistentinIleana Cosmovici

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Screencraft Entertainment GmbH
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Jochen Schmidt-Hambrock2010Park City Film FestivalJury Gold Medalgewonnen