Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 
  

Beinahe (2010)

Arbeitstitel Almost
Sparte Kurzspielfilm
Regie Uwe Greiner  
DrehbuchUwe Greiner 
Ausführende Produktion Lieblingsfilm GmbH  
 
AuftragssenderBR
ProduktionslandDeutschland
GenreLiebe

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
   Luisa Katharina Davids  Katharina  [HR]  
   Jörg Witte  Oskar  [HR]  
  David Baalcke  Chef  [NR]  
  Vanessa Jeker  Verkäuferin  [NR]  
  Thomas Luft  Kunde  [NR]  
  Jürgen Tonkel  Sicherheitsmann  [NR]  
  Stefanie von Poser  Putzfrau  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildnerin  Beatrice Papiri
  Innenrequisiteurin  Selda Kavulok
  Drehbuch Drehbuchautor  Uwe Greiner
  Kamera Kameramann  Ian Blumers
  Steadicam Operator  Frank Hackeschmidt ARRI D-21
  Steadicam Operator  Clemens Treml ARRI D-21
  1. Kameraassistent  Marcus Baierlein ARRI D21
  Kostüm Kostümbildnerin  Helena Blank
  Licht Oberbeleuchter  Marcus Huber [1] 
  Beleuchter  Nikolaus Schumacher
  Maske Maskenbildnerin  Sina Stölzle
  Postproduction/VFX Title Designer  Benjamin Leichtenstern
  Producer Produzent  Philipp Budweg
  Produktion Produktionsleiter  Benjamin Leichtenstern
  Erster Aufnahmeleiter  Ben Bischof
  Setaufnahmeleiterin  Verena Oleksyn
  Regie Regisseur  Uwe Greiner
  1. Regieassistent  Korbinian Wandinger
  Ton-Postproduktion Mischtonmeister  Christof Ebner

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Lieblingsfilm GmbH  Als schlicht und ergreifend Film Gm...

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Uwe Greiner 2010Friedrich-Wilhelm-Murnau-Preis 2011Kurzfilmgewonnen
Uwe Greiner 2010Filmbewertungsstelle WiesbadenPrädikat wertvollgewonnen
Uwe Greiner 2010Kurzfilmtage WarendorfKurzfilmpreis 3. Platzgewonnen
Uwe Greiner 2011Filmtage Thalmässing1.Preis (OLGA)gewonnen
Uwe Greiner 2011Shorts at MoonlightSkoda-Kurzfilmpreisnominiert
Uwe Greiner 2011Fünf Seen FilmfestivalKurzfilmpreisnominiert
Uwe Greiner 2011Ourense International Filmfestival [es...Calpurnia Grand Prixnominiert
Uwe Greiner 2011Filmfest WeiterstadtFilmhirschnominiert
Uwe Greiner 2011Avanca 2011 [pt]Short Film Awardnominiert
Uwe Greiner 2011Cambridge Film Festival [uk]Short Film Awardnominiert
Uwe Greiner 2011Fünf Seen Filmfestival2. Platzgewonnen
Uwe Greiner 2011Biberacher Filmfestspiele2. Platzgewonnen
Uwe Greiner 2012Regensburger KurzfilmwocheLobende Erwänung - FFF-Förd...gewonnen
Uwe Greiner 2012Landshuter KurzfilmfestivalKurzfilmpreisnominiert

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Oskar hat es sich sehr angenehm eingerichtet in seinem Leben. Sein Job in einem Call Center lässt ihm genügend Freiraum, seinem Hobby nachzugehen; der Rosenzucht. Hier entwickelt er seine ganze Leidenschaft. Er lebt schon seit Jahren allein und hat sich mit diesem Zustand arrangiert. Seine sozialen Kontakte finden am Telefon statt. Er genießt die kurzen persönlichen Gespräche jenseits der Professionalität in seinem Beruf, deren Nähe er kontrollieren kann.

Fest verankert in seiner Art zu leben, besteigt er auch an diesem Morgen die U-Bahn. Ein kleiner Seitenblick wischt plötzlich alles hinweg...Katharina. Ist sie zufällig in dieser Bahn, zu Besuch in der Stadt?

In den nächsten Tagen auf dem Weg zur Arbeit kann Oskar nicht umhin, nach ihr Ausschau zu halten - mit Erfolg. Immer wieder begegnen sich in den nächsten Wochen ihre Blicke. Zwei Unsichtbare, die plötzlich füreinander sichtbar werden. Oskar weiß, dass er nie den Mut aufbringen würde, sie anzusprechen, erst recht nicht nach einem peinlichen Malheur. Er sucht nach einem anderen Weg, ihr ein Zeichen zu geben, von dem er hofft, dass sie dessen Einzigartigkeit verstehen wird.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 5
  Lauflänge 10
  Förderungen FilmFernsehFonds Bayern: 10.000
Filmförderungsanstalt
 Technische Informationen   Seitenverhältnis Widescreen USA (1 : 1,85)
  Bildnegativmaterial Uncompressed 4 : 2 : 2
  Bildpositivmaterial 35mm
  Tonformat Dolby SR (4 Kanäle)
  Farbe/SW Farbe

Mediengalerie  Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Filmplakate
   Beinahe
 Standfotos
 Presseunterlagen
 Hinter den Kulissen

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 FBW Prädikat wertvollhttp://www.fbw-filmbewertung.com/film/beinahe
 Trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte