Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © Daniel Abma
  

Gabriella und die Jungs aus Gold (2008-2011)

Arbeitstitel Und am Ende kommt der Applaus
Fremdsprachiger TitelGabriella and the Golden Boys
Sparte Dokumentarfilm
Regie Daniel Abma  
Ausführende Produktion Filmuniversität Babe...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreDoku

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Musik Komponist  Henning Fuchs
  Postproduction/VFX Digital Colorist  Dror Dayan
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Holger Lochau
  Produktionsleiterin  Catarina Jentzsch
  Regie Regisseur  Daniel Abma
  Schnitt Editor  Jana Dugnus
  Schnittassistent  Jörn Becker
  Ton Filmtonmeister  Kay Riedel
  Ton-Postproduktion Sound Editor  Birte Gerstenkorn

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Arvid, Rudi, Marlon und die anderen Jungs sind Schauspieler mit Leib und Seele. Die Geschichten, die sie spielen, denken sie sich selbst aus und deswegen sind diese dann oft genauso abgefahren wie ihr eigenes Leben. So spiegelt sich auch in den Figuren des aktuellen Theaterstückes „Gabriella“ die Welt der Jugendlichen und, auf charmante Art und Weise, auch der Umgang mit ihren Handicaps wieder: Der Kommissar, der in einer Parallelwelt ohne moderne Technik lebt, der Reporter mit überbordendem Geltungsdrang oder Bühnenarbeiter Horsti, ohne dessen Rollstuhl die Verfolgungsjagd
eine Pleite wäre.
Der film begleitet über ein Jahr die Proben dieser außergewöhnlichen Theatergruppe, in der von Herzen gespielt, gelacht, geweint und gekämpft wird. Am Ende steht die Premiere von "Gabriella", die Erkenntnis, dass es oft kleine Ereignisse sind, die unsere Welt großartig machen und dass in jedem Leben innerhalb eines Jahres ziemlich viel passieren kann.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 60
  Drehort/e Berlin Neukölln, Timmendorf, Fürstenberg
  Lauflänge 45'
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 4:3 (1 : 1,33)
  Bildnegativmaterial MiniDV
  Bildpositivmaterial Digital Betacam
  Tonformat Dolby surround (4 Kanäle)
  Farbe/SW Farbe