Wiegenlieder

  • Lullaby (Internationaler Titel)
Dokumentarfilm | 2009 | Deutschland

Kurzinhalt

Der Dokumentarfilm "Wiegenlieder" erzählt von den Träumen und Sehnsüchten der
Kinderjahre. Und von dem, was das Leben daraus macht. Die ersten Lieder,
liebevoll gesungen in Geborgenheit und Wärme, sind der Anlass für diesen Film -
die Tür, die sich öffnet, um von menschlichen Schicksalen zu erfahren.
"Wiegenlieder" von Tamara Trampe und Johann Feindt ist auch eine Reise durch
Berlin. Wie auf einem Spaziergang streift der Film Menschen an den verschiedenen
Stationen ihres Lebens. Mal sind es kurze Begegnungen, ein Blick, wenige Sätze,
ein Lied - ein anderes Mal eine ganze Lebensgeschichte.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Veranika Kruhlovaselbst [NR]
Helmut Oehringselbst [NR]
Mila Wischnewskiselbst [NR]
 Waléra KanischtscheffWalera
 Antonia Putiloffselbst
JoJo PutiloffSelbst
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorJohann Feindt
DrehbuchDrehbuchautorinTamara Trampe
KameraKameramann/DoPJohann Feindt
KameraKameramann/DoPJule Katinka Cramer
ProduktionProduktionsassistentin Steffi Schulze
RegieRegisseurinTamara Trampe
RegieRegisseurJohann Feindt
SchnittEditorStephan Krumbiegel
SchnittSchnittassistentinAntje Lass
TonFilmtonmeister Andre Zacherdiv. Drehtage

Vertriebs- / Verleihfirmen

FirmaAnmerkung
Ventura Film GmbH [de]
PreisträgerJahrPreisKategorie 
Stephan Krumbiegel2010Film+ SchnittpreisBILD-KUNST Schnitt Preis Dokumentarfilmnominiert
Johann Feindt2011Deutscher Dokumentarfilmpreis 2011Dokumentarfilmnominiert
Tamara Trampe2011Deutscher Dokumentarfilmpreis 2011Dokumentarfilmnominiert

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandarteFreitag, 21.10.2011
ArtLandDatumAnmerkung
KinostartDeutschlandDonnerstag, 25.02.2010