Spielfilm | 2008-2011 | Arthouse | Deutschland

Drehdaten

Drehtage20
DrehorteMünchen und Alpen

Projektdaten

Lauflänge79
SeitenverhältnisWidescreen UNIVISIUM (35mm, 1 : 2)
BildnegativmaterialRedcode RAW 4K
TonformatStereo

Kurzinhalt

Die Künstlerin Katharina wird auf einen Literaturkongress im schönen Tiroler Alpenland eingeladen. Doch statt zum Tagungshotel Koffel zu gelangen, erreicht sie den Kofel, eine Berghütte in einsamer Idylle. Dort spannen Fried und Martin gerade von ihrem arbeitsreichen Münchner Ingenieur- Leben ab. Katharina muss nun eine Nacht auf dieser Hütte verbringen. Für den Literaturkongress am nächsten Tag muss sie aber noch eine Kurzgeschichte schreiben. Unter dem Einfluss von Alkohol und Geselligkeit spinnt sie zusammen mit Martin eine Geschichte. Dabei holt die Vergangenheit die beiden ein. Als die Nacht endet, können sch beide nicht mehr an die vergangenen Stunden erinnern. Ein verworrenes und aufschlussreiches Puzzlespiel beginnt....
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Thomas HarbortMartin [HR]
 Yvonne Pajonkowski
Katharina [HR]
 Gianni von WeitershausenFried [HR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorChristoph Grübert
DrehbuchCo-AutorHW Mueller
KameraKameramann/DoP Martin NoweckRED ONE, Hubschrauber
Kamera1. KameraassistentHoang Dang
MusikKomponistDimitri Dodoras
MusikMusikproduzentAlexander Maschke
ProducerProduzentChristoph Grübert
ProducerProduzent Philipp Trauer
ProducerProducer Philipp Trauer
Production Design / SzenenbildSzenenbildnerinStephanie Schellakowsky

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Chiasma Film [de]

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
KameraKamerabühne P+S TECHNIK GmbH
LichtBeleuchtung und Zubehör Kameraverleih Licht & Ton KLT GmbH (formerly LTGV)
Production Design / SzenenbildFahr- und FlugzeugeRotorflug GmbH