Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © Börres Weiffenbach
  

Ende einer Reise (2004)

Arbeitstitel Durch die Welt, mein Kind, durch die Welt ...
Fremdsprachiger TitelEnd of a Journey - The Last Slovak Tinkers
Sparte Dokumentarfilm
Regie Babette Ellen  
Ausführende Produktion mosaikfilm Medienpro...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreEthnologie, Gesellschaft, Porträt

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Börres Weiffenbach
  Produktion Produktionsleiterin  Mareike Lueg
  Regie Regisseurin  Babette Ellen
  1. Regieassistent  Jozef Melichercik
  Schnitt Editor  Gisela Castronari
  Ton Filmtonmeister  Sebastian Riegel
  Filmtonmeister  Niklas Schmincke
  Ton-Postproduktion Sounddesigner  Gerhard Auer

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  mosaikfilm Medienproduktion - Babette Ellen Koci e...

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

PreiseHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Preisträger Jahr Preis Kategorie    
Babette Ellen 2005Förderpreis der DEFA-StiftungFörderpreisgewonnen
Babette Ellen 2006Etnofilm Čadca [sk]1. Preisgewonnen
Börres Weiffenbach 2006Deutscher KamerapreisBeste Kamera - Dokunominiert

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Um eine Idee, die Ihnen das Leben leichter macht, sind Jozef Ploštica, Jan Raček und Vasil Dubay nie verlegen. Als Drahtbinder und Mausefallenhändler zogen die drei Slowaken viele Jahre durch die Welt und ließen keinen löchrigen Kochtopf ungeflickt und keinen, von Mäusen geplagten, Hof ohne ihre ausgeklügelten Fallen zurück. Ihre tiefe Verwurzelung im Leben der einfachen Leute machte es ihnen leicht zu erkennen wo und wofür sie gebraucht wurden. Das Leben lehrte sie zu arbeiten, die Arbeit zu wandern und die Wanderschaft das Leben zu verstehen - und mit dem Leben die Menschen. Zuhause in der vertrauten Wohnküche, wo auch heute noch die geflickten Töpfe dampfen und die Frau das Sagen hat, haben die Eindrücke ihrer Wanderschaften Wurzeln geschlagen. Am Ende ihrer Reise blicken sie zurück: was bleibt ist Ihr Glaube an die Menschen - und an die Liebe.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 16.04.2006 BR

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 49
  Drehzeit 20.02.2004 bis 20.10.2004
  Drehort/e Slowakei
  Lauflänge 54 min.
  Förderungen Bayerisches Filmzentrum - FirstProductionProgram
FilmFernsehFonds Bayern
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial Digital Betacam
  Bildpositivmaterial Digital Betacam
  Farbe/SW Farbe

Mediengalerie  Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Filmplakate
   Plakat Ende einer Reise
 Standfotos
   Frau Racek
 Presseunterlagen
 Hinter den Kulissen

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Projektdaten und mehrhttp://www.mosaikfilm.de
 Trailer
 Kritiken
 Artikel, Berichte