Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Störfall im Kernkraftwerk Prenzlauer Berg (2009)

Sparte Kurzspielfilm
Regie Markus Noymann
Ausführende Produktion NUR Film, Markus Noy...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreAbenteuer

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Fridolin Richter  Reporter  [HR]  
  Arvid Uhlig  Kameramann  [HR]  
  Marc Brockmann  Leiche  [NR]  
  Per Burow  Leiche  [NR]  
  Thomas Giegerich  Leiche  [NR]  
  Ralf Göhner  dreifache Leiche  [NR]  
  Kristin Graf  Polizistin und schöne leiche  [NR]  
  Leander Graf  Leiche im hauseingang  [NR]  
  Java Guidi  Leiche  [NR]  
  Marvin Hetke [1]   Leiche  [NR]  
  Katrin Jung  Leiche  [NR]  
  Katrin Kordecky  Leiche  [NR]  
  Nina Mohr  Schwäbin  [NR]  
  Karsten Müller  Vater  [NR]  
  Tjaard Peters  totes Kind  [NR]  
  Dagmar Poppy  tote Mutter mit Kinderwagen  [NR]  
  Maria Schreiber  verzweifelte Mutter  [NR]  
  Jannis Schulze  Leiche  [NR]  
  Juliane Schwarz  sterbendes Mädchen  [NR]  
  Walter Unterweger  Leiche  [NR]  
  Conny Volk  Leiche  [NR]  
  Joe Völter  Schwabe  [NR]  
  Arno Wolter  Leiche  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Besetzung Casting Director  Fridolin Richter
  Drehbuch Untertitel Übersetzung  Fadi Abdelnour
  Kamera Kameramann  Arvid Uhlig
  Regie Regisseur  Markus Noymann
  Schnitt Editor  Markus Noymann
  Ton Filmtonmeister  Ferdinand Richter
  Weitere Crew Künstler-, Gäste-, VIP-Betreuer  Fridolin Richter

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  NUR Film, Markus Noymann

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Berlin. Ein Fernsehreporter berichtet von den katastrophalen Folgen eines Störfalls im Kernkraftwerk Prenzlauer Berg. Nach und nach eröffnet sich dem völlig überforderten und mangelhaft ausgerüsteten Fernsehteam der nukleare Alptraum. Strahlentod in den Straßen rund um das Reaktorgebäude, das mitten in einem beliebten Kiez gelegen ist. Auch das Fernsehteam stirbt am Ende den qualvollen Strahlentod.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 2
  Drehort/e Berlin / Potsdam
  Lauflänge 10 Minuten
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial HDCAM
  Bildpositivmaterial HDCAM
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe

Mediengalerie  Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Filmplakate
 Standfotos
   Markus Noymann
 Presseunterlagen
 Hinter den Kulissen

LinksHauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
  
 Websites
 Film im Ganzenhttps://youtu.be/3M4FJ8qcgQw
 Trailer
 40 sec.http://www.youtube.com/watch?v=Vj2ve8nnZrk
 Kritiken
 Artikel, Berichte