Dokumentarfilm | 2009 | RTL | Deutschland

Projektdaten

Lauflänge60

    Kurzinhalt

    Goldene Schallplatten, unzählige Fernsehauftritte und kreischende Fans - das war einmal. Heute treten sie auf Betriebsfeiern, Baumarkteröffnungen, Volksfesten oder in Skihütten auf. CD's werden - wenn überhaupt - in Eigenproduktion veröffentlicht, und die Fans sind mit ihren Stars gealtert: Ex-Schlagerstars, was ist aus ihnen geworden? Was machen sie heute? Die Dokumentation 'Du kannst nicht immer 17 sein' erzählt die Geschichte von drei erfolglosen Sängern. Von Menschen, die einmal ganz oben waren und dann tief gefallen sind. Die Kamera begleitet exklusiv Werner Böhm (67), Chris Roberts (62) und Abi Ofarim (71) in ihrem Alltag und zeigt dem Zuschauer hautnah, wie pompös die alternden Stars damals lebten und was davon heute noch geblieben ist.
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    KameraKameramann/DoPMatthias Wittkuhn
    ProducerExecutive Producer Alexander Simon
    RegieRegisseur Martin Groß
    SchnittEditorFrank Müller [4]

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
     Probono Fernsehproduktion GmbH

    TV-Ausstrahlung

    ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
    ErstausstrahlungDeutschlandRTLSonntag, 20.12.2009