Dokumentarfilm | 2008

Hauptdaten

Projektdaten

Lauflänge30

    Kurzinhalt

    Sie bewegen sich zwischen Rock und Pop, Härte und Melancholie: "Unheilig - Ein Leben für die Musik" erzählt die Geschichte einer deutschen Band, die ohne Castingshows oder großes Marketing den Sprung auf die Bühne geschafft hat.
    Eine treue Fangemeinde sorgt für ausverkaufte Konzerthallen und schätzt neben den tiefsinnigen Liedtexten den unverwechselbaren Stil der Musiker. Aber wer verbirgt sich hinter dem düsteren Frontmann der Band, der sich selbst "der Graf" nennt?

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Rcntv [de]