Reportage | 2009 | SAT.1 [de] | Doku | Deutschland

Hauptdaten

Drehdaten

Drehtage8
DrehorteHamburg, Itzehoe, Gera

Projektdaten

Lauflänge30
SeitenverhältnisTV 16:9 (1 : 1,78)
BildnegativmaterialDigital Betacam
TonformatMono

    Kurzinhalt

    Wenn die Ehe zerbricht, entbrennt häufig der Kampf um die Kinder. Und manchmal endet der Streit sogar mit einer Entführung.
    Jedes Jahr werden in Deutschland geschätzte tausend Kinder von ihren eigenen Eltern verschleppt. Unter dem Deckmantel der Mutter- oder auch Vaterliebe tauchen sie unter, verstecken sich und sind eher bereit ins Gefängnis zu gehen, als den Nachwuchs dem Ex-Partner zu überlassen.
    SPIEGEL TV hat exklusiv mit einer Mutter gesprochen, die über vier Jahre mit ihren Kindern im Untergrund lebte. Bundesweit wurde Katrin Pellner per Haftbefehl gesucht. Aus Angst vor ihrem Mann und der Polizei nahm sie eine neue Identität an, fälschte zahlreiche Dokumente und schulte ihre Kinder sogar unter falschen Namen ein. Nur durch einen Zufall wurde sie gefasst.
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    KameraEB Kameramann Jakob SpeiswinkelAuch Krankamera
    KameraEB Assistent Bild-Ton Dorian Prahl
    RegieRegisseurSanja Hardinghaus
    Ton-PostproduktionMischtonmeisterEnzio von Eisenhardt-Rothe

    Produktionsfirmen

    FirmaAnmerkung
    Spiegel TV GmbH [de]

    Facilities

    Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
    Production Design / SzenenbildFahr- und Flugzeuge Sixt GmbH & Co. Autovermietung KG