Szenen

  • JOSEF UND MARIA (AUFZEICHNUNG IM THEATER RATHAUS ESSEN) - R: Peter Behle - 2005

Kurzinhalt

Heiligabend, Ladenschluss: Die letzten Kaufwütigen sind mit Geschenken nach Hause geeilt. Jetzt beginnt für die Putzfrau Maria die Schicht. Auch Wachmann Josef ist im Einsatz. Im Personalraum begegnen sie sich. Eine Barriere des Schweigens und der Einsamkeit scheint sie zu umgeben. Zunächst zögernd erzählen sie einander ihr Leben. Komisches mischt sich mit Tragischem, Gegenwart mit Vergangenheit, Härte mit Sentimentalität. Sie erleben einen Weihnachtsabend der besonderen Art: Das muss etwas mit Liebe zu tun haben, dämmert beiden. Die Inszenierung lebt von einer Mischung aus Traurigkeit und Bitternis, von einer gehörigen Portion aktueller Sozialkritik, einem Funken Hoffnung und vor allem von der schauspielerischen Ausdruckskraft der beiden Akteure: Günter Lamprecht und Claudia Amm scheinen ihre Rollen so sehr auf den Leib geschnitten zu sein, dass man sich in der Illusion wiegt, zwei ganz reale Menschen zu beobachten. (Quelle: ZDF Theaterkanal)
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Claudia Amm
Putzfrau Maria [HR]
 Günter LamprechtWachmann Josef [HR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
KameraE-Kameramann (Studio*AÜ)Michael Horcher
KameraE-Kamerafrau (Studio*AÜ)Ursula Nicoline Zeyfang
RegieRegisseurPeter BehleFernsehregie
RegieRegisseurinAdelheid MütherInszenierung

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
3sat [de]
ZDFtheaterkanal