Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Sch(w)einschlachtung - 250 Euro (2009)

Arbeitstitel Schweinerei
Sparte Kurzdokumentarfilm
Regie Martina Plura  
Ausführende Produktion KHM Kunsthochschule ...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreDoku

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Kamera Kameramann  Michael Muck Kremtz 16mm
  Licht Beleuchter  Konrad Zimmermann
  Regie Regisseurin  Martina Plura
  Ton Filmtonmeisterin  Agnieszka Neuberg

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  KHM Kunsthochschule für Medien Köln

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Jeder Mensch hat seine Vorlieben, es gibt nichts, das es nicht gibt und so gibt es auch Menschen, die darauf stehen, wie ein Schwein "geschlachtet" zu werden.
In einem kleinen Ort im Rheinland bietet die Domina Lady Britt solch eine Scheinschlachtung an.
Martina hat sie einen Tag lang bei ihren Vorbereitungen für die Schlachtung begleitet.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 1
  Drehort/e Brohl in der Eifel
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 16:9 (1 : 1,78)
  Bildnegativmaterial 16mm
  Bildpositivmaterial Digital Betacam
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe