Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

 © ARD
  

Tatort - Mörderspiele (2003)

Arbeitstitel Tatort - St. Lamberti Opfer / Westfälischer Friede
Sparte TV-Film (Reihe)
Regie Stephan Meyer
DrehbuchStephan Meyer
Ausführende Produktion filmpool fiction Gmb...
 
AuftragssenderWDR
ProduktionslandDeutschland

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename
  Jan Josef Liefers  Professor Karl-Friedrich Boerne  [HR]  
  Axel Prahl  Kommissar Frank Thiel  [HR]  
  Friederike Kempter  Nadeshda Krusenstern  [HR]  
  ChrisTine Urspruch  Silke Haller (Alberich)  [HR]  
  Mechthild Großmann  Wilhelmine Klemm  [HR]  
  Claus Dieter Clausnitzer  Herbert Thiel  [NR]  
  Tanja Schleiff  Laura Schott  [NR]  
  Mark Zak  Dr. Oleg Buykov  [NR]  
   Marina Weis  Olga Buykova  [NR]  
  Marvin Gronen  Student  [NR]  
  Dirk Schoedon  Calmund  [NR]  

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Ausstattung Szenenbildner  Roland Wimmer
  Studio- Kulissenbauleiter  Adriano Ciarrettino
  Außenrequisiteurin  Dagmar Wiggenhauser
  Innenrequisiteurin  Anne Wohlgemuth
  Außenrequisitenassistenz  Bijou Martin
  Location Scout  Nicque Derenbach
  Baubühne  Frank Leonard
  Requisitenhilfe  Rutger Jonker Unterstutzung bei großmotive
  Besetzung Casting Director  Anja Dihrberg
  Komparsen/Kleindarstellercasting  Sylka Böhme
  Komparsen/Kleindarstellercasting  Carsten Happe netz|werk|film
  Drehbuch Drehbuchautor  Stephan Meyer
  Kamera Kameramann  Michael Tötter
  Kamera Operator  Rodja Kükenthal B-Cam Operator
  Steadicam Operator  Thomas Korda
  1. Kameraassistent  Rodja Kükenthal
  1. Kameraassistent  Rolf Rosendahl 1 DT Vertretung ARRI SR3
  2. Kameraassistentin  Saskia Uppenkamp
  Standfotograf  Michael Böhme
  Kamerabühne Kamerabühne  Ingo Hilden
  Kamerabühnenassistent  Thomas-Moritz Helm
  Kamerabühnenassistent  Kim Mikkelsen
  Kostüm Kostümbildnerin  Lucia Faust
  Kostümbildassistentin  Martina Jeddicke
  Licht Oberbeleuchter  Amnon Schmuckler
  Best Boy  Michael Kloppert
  Beleuchter  Steffen Kress Tageweise
  Lichtassistent  Philipp Szynarowski
  Maske Maskenbildnerin  Konni Kahl SFX
  Chefmaskenbildnerin  Ingrid Schneider
  Postproduction/VFX Computer Graphics 2D Artist  Michael Hackl
  Telecine Operator  Fabiana Cardalda
  Produktion Produktionsleiterin  Gabriele Goiczyk
  Produktionsassistentin  Evi Baumgartner
  Erster Aufnahmeleiter  Steffen Schmölzer
  Motivaufnahmeleiter  Dirk Seibert Münster
  Motivaufnahmeleiterin  Susanne Pfeiffer Köln - 1 Woche
  Setaufnahmeleiter  Rainer Sorg
  Assistent der Aufnahmeleitung  Thomas Padre Kürsten durch Krankheit ausgeschieden!
  Assistent der Aufnahmeleitung  Max Rinke auf Praktikantenbasis
  Assistent der Set-AL  Dennis Rocki
  Regie Regisseur  Stephan Meyer
  1. Regieassistentin  Lissy Kayser
  Continuity  Andrea Bosse
  Regiepraktikant  Dennis Rocki
  Schnitt Schnittassistentin  Eva Hardebeck
  Ton Filmtonmeister  Csaba Kulscar
  Filmtonassistentin  Suza Fettweiß
  TV-/Web-Content Redakteurin  Helga Poche

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  filmpool fiction GmbH (vormals Filmpool Film- und ...

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma
  Produktion Produktionsservices   Cena Catering Germany 
  Produktionsservices   Cena Catering International
  Vor der Kamera Casting   Anja Dihrberg Casting

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Am Aasee gab es einen spektakulären Leichenfund. Unmengen von Rotwein und Trüffeln hat Rechtsmediziner Prof. Karl-Friedrich Boerne bei der Obduktion im Magen der Toten gefunden. Der Fall erinnert stark an den skandalumwitterten Rohrbach-Mord in den 50er Jahren. War er die Vorlage für das Verbrechen?
Auf Druck der Staatanwältin Wilhelmine Klemm nimmt Kommissar Frank Thiel seine Ermittlungen auf. Eine Spur führt ihn zu dem Geschwister-Paar Sigbert Helmhövel und Monika Hanke-Helmhövel, einer Bäuerin. Die Studentin Laura Schrott hatte ihre Freundin Solveig Helmhövel bei der Polizei als vermisst gemeldet. Sigbert Helmhövel hingegen wähnt seine Ehefrau im Urlaub auf Madeira.
Derweil erscheint Dr. Oleg Buykov, ein zwielichtiger ukrainischer Geschäftsmann, bei der Polizei. Die Personenbeschreibung der Leiche passe genau auf seine Frau. Und tatsächlich identifiziert Buykov die Leiche wenig später als Olga Buykova. Doch Thiel bleibt skeptisch. Da geschieht ein zweiter Mord. (http://www.daserste.de/unterhaltung/krimi/tatort/sendung/2004/moerderspiele-100.html)

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
TV-Premiere Deutschland 25.04.2004 ARD

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage k.A.
 Technische Informationen   Seitenverhältnis k.A.
  Farbe/SW Farbe