Kurzspielfilm | 2009 | Arthouse, Drama | Deutschland, Österreich

Drehdaten

Drehtage6
DrehorteGraz

Projektdaten

Lauflänge27
SeitenverhältnisWidescreen USA (1 : 1,85)
TonformatStereo

Szenen

  • VERSCHLEIßTEILE - R: Paul Meschuh - 2009

Kurzinhalt

Jonas (27) und Maya (23) lernen sich auf einer Party in Maya´s WG kennen, als Jonas gerade
Abnahmeprobleme mit seinen letzten Fotoarbeiten hat und Maya wieder einmal auf Grund ihrer
Autoimmunkrankheit von ihren Mitbewohnerinnen überfürsorglich beschützt wird. Da Jonas‘
künstlerische Karriere stagniert und sich die Stimmung in Mayas WG zunehmend verschlechtert,
finden die beiden miteinander schnell eine Basis des gegenseitigen Austausches und der
Bestätigung. Als sich der gesellschaftliche Druck auf der einen und der
Selbstverwirklichungswunsch auf der anderen Seite steigert, entscheiden sich beide den vorher so
intensiv gewordenen Kontakt zu ihrem eigenen Vorteil auszunutzen und damit ihren Status zu
verbessern. Sie entscheiden sich, das Geschehene zu leugnen und werden durch ihr Umfeld darin
unterstützt.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Noelle Cartier van DisselMaya [HR]
 Florian ZillerJonas [HR]
 Julia Dorothee Brunsch
Sandra [NR]
 Heiko DietzHerr Straucher [NR]
 Sarah DorselKrankenschwester [NR]
Gunter HeunTom [NR]
Hans KraxnerEmil [NR]
 Sarah RebellatoCathy [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautorinBeatrice Huber
DrehbuchDrehbuchautorPaul Meschuh
KameraKameramann/DoPMarkus Förderer
Kamera1. Kameraassistent Fabio StollCanon 5D MKII
KameraClapper-LoaderMarco Haas
KameraDIT Digital Imaging TechnicianJonathan Pabst
KameraStandfotografMarcus Hassler
KamerabühneRigging GripMarco Haas
KostümKostümbildnerinEsther Stögerer
KostümKostümbildnerinNina Bacinger