bild | © Jacqueline Krause-Burberg

Ein Fall für den Fuchs - Göttergatte und Ganove

  • Das Schlitzohr ist nicht zu fassen (Arbeitstitel)
TV-Film (Reihe) | 2003 | SAT.1 [de] | Komödie | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn11.11.2003
Drehende12.12.2003
DrehorteFrankfurt

Kurzinhalt

Max Kerner ist verheiratet mit der schönen Journalistin Andrea, hat einen liebenswerten, pubertierenden Sohn Lukas und ist von Beruf Antiquar - aber nicht nur: Hinter Max' scheinbar spießiger Fassade steckt der berüchtigte Meisterdieb "Fuchs", der zusammen mit zwei Komplizen den Reichen ihre Schätze nimmt, um sie den Armen zu geben. Ausgerechnet seine ahnungslose Gattin hat es sich in den Kopf gesetzt, den "Fuchs" zu fangen ...
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Walter SittlerMax Kerner [HR]
 Dieter LandurisRene [HR]
Sergej MoyaLukas Kerner [HR]
Esther SchweinsSandra [HR]
 Simone ThomallaAndrea Kerner [HR]
Wilfried BaasnerLeclair [NR]
Peter LerchbaumerKriminaloberrat Schander [NR]
 Silke MatthiasBrigitte [NR]
 Gerhard NaujoksKommissar Breuer [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
BesetzungCasting DirectorSimone Bär
DrehbuchDrehbuchautorThomas Pauli [1]
DrehbuchDrehbuchautorDaniel Maximilian
FilmgeschäftsführungProduktionscontroller Pit Bugin Festanstellung
KameraKamerafrau/DoP Nathalie Wiedemann
Kamera1. KameraassistentOliver Rudolf
Kamera2. KameraassistentThomas Fleissner
KameraStandfotografin Andrea EnderleinVertretung
KameraStandfotografin Jacqueline Krause-Burberg
KamerabühneKamerabühnenassistentGuido Theis

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
 U5 Filmproduktion GmbH & Co.KG

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
ProduktionProduktionsservicesCinecucinaCatering
ProduktionProduktionsservices Mike´s Bus Stop

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandSAT.1 [de]Dienstag, 11.05.2004