Workshop-/Seminarproduktion | 2006 | Architektur | Deutschland

Drehdaten

Drehtage5
DrehorteKrefeld, Dessau, Berlin

Projektdaten

Lauflänge15
SeitenverhältnisTV 4:3 (1 : 1,33)
TonformatStereo

    Kurzinhalt

    Um 1930 herum ließ der Architekt Mies van der Rohe mehrere Gebäude, industriell und privat, in Krefeld errichten. Das besondere daran ist nicht nur der außergewöhnliche Stil, welcher die gesamte Architektur des 20. Jahrhunderts prägte, sondern auch, dass eines der Häuser erst vor Kurzem dem Baukünstler zugewiesen werden konnte.
    Dies ist ein Dokumentarfilm über den einflussreichen Architekten und dessen Werke in Krefeld.
    AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
    FilmgeschäftsführungProduktionscontrollerJochen Kopp
    FilmgeschäftsführungProduktionscontrollerRudolph Bertig
    KameraKameramann/DoPJens Kupsch
    Kamera1. KameraassistentMirko Heilmann
    LichtBeleuchterinMichaela Ellefredt
    ProducerProducer Sebastian Weimann
    ProduktionHerstellungsleiter (Line Producer)Jochen Kopp
    RegieRegisseur Sebastian Weimann
    TonFilmtonmeisterinChristine Rüdell
    TV-/Web-ContentTV JournalistinKathrin BüschingInterviews