Daten werden geladen ... Einen Moment bitte.

  

Mies van der Rohe in Krefeld (aka. Ein Haus in Krefeld) (2006)

Sparte Workshop-/Seminarproduktion
Regie Sebastian Weimann  
Ausführende Produktion Universität Bielefel...
 
ProduktionslandDeutschland
GenreArchitektur

Cast   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Schauspieler Rollename

Crew   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Abteilung Tätigkeit Name Anmerkung
  Filmgeschäftsführung Produktionscontroller  Jochen Kopp
  Produktionscontroller  Rudolph Bertig
  Kamera Kameramann  Jens Kupsch
  1. Kameraassistent  Mirko Heilmann
  Licht Beleuchterin  Michaela Ellefredt
  Producer Producer  Sebastian Weimann
  Produktion Herstellungsleiter (Line Producer)  Jochen Kopp
  Regie Regisseur  Sebastian Weimann
  Ton Filmtonmeisterin  Christine Rüdell
  TV/Web Content TV Journalistin  Kathrin Büsching Interviews

Produktionsfirmen   Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  
  Universität Bielefeld - AudioVisuelles Zentrum

Vertriebs- / Verleihfirmen Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Firma  

Facilities Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 Geschäftsbereich Firma

Kurzinhalt Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
Um 1930 herum ließ der Architekt Mies van der Rohe mehrere Gebäude, industriell und privat, in Krefeld errichten. Das besondere daran ist nicht nur der außergewöhnliche Stil, welcher die gesamte Architektur des 20. Jahrhunderts prägte, sondern auch, dass eines der Häuser erst vor Kurzem dem Baukünstler zugewiesen werden konnte.
Dies ist ein Dokumentarfilm über den einflussreichen Architekten und dessen Werke in Krefeld.

Release Dates Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links

Weitere Projektdaten Hauptdaten | Cast | Crew | Firmen | Projektdaten | Galerie | Preise | Links
 
 Produktionsinformationen   Anzahl der Drehtage 5
  Drehort/e Krefeld, Dessau, Berlin
  Lauflänge 15 min
 Technische Informationen   Seitenverhältnis TV 4:3 (1 : 1,33)
  Tonformat Stereo
  Farbe/SW Farbe