Standbild

2030 - Aufstand der Jungen

  • 2030 – Revolt of the Young (Internationaler Titel)
  • 2030 - Ausbeutung der Enkel (Arbeitstitel)
TV-Film | 2009 | ZDF [de] | Drama | Deutschland

Drehdaten

Drehbeginn03.11.2009
Drehende30.11.2009

Projektdaten

Lauflänge90

Kurzinhalt

Diesmal dreht sich die Spielhandlung um die Frage, wie lange unsere Gesellschaft den Problemen der Überalterung noch standhalten kann und welchen Preis die jüngere Generation in diesem Szenario zahlen wird.
Viele Trends aus der heutigen Zeit werden sich bis zum Jahr 2030 möglicherweise noch verstärken:
Gleichzeitig Kinder erziehen, Lebensunterhalt verdienen, Angehörige pflegen und auch noch für die eigene Rente aufkommen - auf die jungen Menschen, die in dieses Jahrhundert hineingeboren wurden, kommt eine enorme Belastung zu. Ohne Umdenken in der Sozial-, Einwanderungs- und Familienpolitik ist dies für viele nicht zu schultern. Für die Jungen heißt es also aufrecht in den Abgrund angesichts dieser Herausforderung - oder sie müssen einen tiefgreifenden Wandel in der Gesellschaft herbeiführen.

"2030 - die Ausbeutung der Enkel" erzählt die Geschichte junger Protagonisten, die vor dem Hintergrund einer sich immer weiter öffnenden Schere zwischen Arm und Reich versuchen, persönliche Katastrophen abzuwenden.
Auch in dieser Geschichte steht die Journalistin Lena Bach, dargestellt von Bettina Zimmermann, im Zentrum des Geschehens.
Der Fall des durch eine Fernsehdokumentation bekannt gewordenen Tim Burdenski (Barnaby Metschurat) interessiert sie. Burdenski war auf dem Berliner Gendarmenmarkt zusammengebrochen und in einem Krankenhaus der Stadt gestorben.
Bei ihren Recherchen trifft Lena auf Tims alte Freundin Sophie (Lavinia Wilson), die an dessen Tod zweifelt und macht sich gemeinsam mit ihr auf die Suche. Dabei stoßen die beiden auf ein mysteriöses Labyrinth aus Vertuschung, Verschweigen und schamhaftem Abtauchen in eine Parallelgesellschaft, in der sich die Opfer einer Zwei-Klassen-Medizin auf eigene Faust zu ihrem Recht verhelfen.
Gemeinsam finden sie schließlich den Schlüssel zur Lösung des Rätsels. Lena kommt Tims Frau Paula (Kathrin von Steinburg) auf die Spur und deckt einen unglaublichen Skandal auf.
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Bettina ZimmermannLena Bach [HR]
Barnaby MetschuratTim Burdenski [HR]
 Kathrin von SteinburgPaula Burdenski [HR]
 Lavinia WilsonSophie [HR]
 Ingrid MüllederKrankenhaussprecherin [NR]
 Arno Mo Abd el Kader Lüning@ Shop Macher [NR]
 Javeh AsefdjahTafelhelferin [NR]
 Mila BöhningSophie Schäfer als Kind [NR]
Manfred EisnerHoffnungstalbewohner [NR]
 Daniel FaustLadenbesitzer [NR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
BesetzungCasting DirectorPaula Redlefsen
BesetzungCasting Director Tina Böckenhauer
BesetzungKomparsen-, KleindarstellercastingSila Davulcu
DrehbuchHeadautor Jörg Lühdorff
FilmgeschäftsführungProduktionscontroller Jens Ahlfeld
FilmgeschäftsführungFilmgeschäftsführerin Romana Schick
KameraKameramann/DoPKonstantin Kröning
Kamera2nd Unit KameramannAndré RitonnaleDoP 2nd Unit
KameraKamera Operator Michael Geyer2.Kamera
Kamera1. KameraassistentDavid Marschalsky2nd Unit

Facilities

Geschäftsbereich FirmaAnmerkung
Production Design / SzenenbildDekoration new wave kulissenbau (Felix Schmidt)
Production Design / SzenenbildFahr- und Flugzeuge HERO CARS BERLINEquipment für Polizeiauto
Production Design / SzenenbildKostüm PATIN-A SHOP GmbHKostümequipment
Production Design / SzenenbildRequisiten Imitat, Beate KelmDummies schlagweich
Production Design / SzenenbildSpezialeffekte, Spezialbauten film-effects (formerly Effective GmbH)
ProduktionFinanzen, Recht und Versicherung adag Payroll Services GmbHKomparsenabrechnung
ProduktionProduktionsservices astRein FußmattenFußmattenservice
ProduktionProduktionsservices MAWES Filmcatering GbRFilmcatering
VFX / PostproduktionTon (Postproduktion) RuhrSoundStudios GmbHSound Services

TV-Ausstrahlung

ArtLandSenderDatum / ZeitAnmerkung
ErstausstrahlungDeutschlandZDF [de]Dienstag, 11.01.2011