Kurzspielfilm | 2008 | Drama | Deutschland

Hauptdaten

Projektdaten

Lauflänge4'35''
Bildnegativmaterial16mm

Kurzinhalt

Eine Vermieterin in der heutigen Zeit erinnert sich an die Wochen, in denen sie einem jungen Palästinenser Unterschlupf gewährte, der kurz nach dem Anschlag auf das Münchener Olympiastadion von der Ausweisung bedroht war. Die Rückblenden werden in Schwarz-weiß gezeigt. Begegnung mit einem Fremdem, mit dem man zunächst fast keine Berührungspunkte hat, doch nach und nach werden Grenzen überwunden.

Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
Toasseef ChugtaiPalästinenser [HR]
 Claudia DalchowVermieterin [HR]
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
RegieRegisseurMarius Kurek

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Marius Kurek ProduktionIHK Prüfungsfilm