Vorspiel DEFA Kinofilm | ©DEFA
Kinospielfilm | 1987 | Jugend, Liebe | Deutschland

Kurzinhalt

Liebe in Schönebeck – ein Film über junge Leute in der Provinz. Tom, siebzehn Jahre, Dekorationslehrling und ziemlich schüchtern, träumt vom großen Glück. Tatsächlich scheint es ihm eines Tages über den Weg zu laufen, und zwar in Gestalt von Corinna, die mit ihrem Vater, einem Museumsdirektor, aus Berlin hierher umgezogen ist. Einst hatte der Vater die kleine, vergammelte Stadt an der Elbe mit den Worten verlassen: "Es ist mir hier alles zu miefig und verlogen...” – Tom versucht alles, um an das Mädchen heran zu kommen. So hört er, dass Corinna Schauspielerin werden möchte, und bereitet sich mit ihr gemeinsam auf die Aufnahmeprüfung vor. Irgendwann schwebt er tatsächlich im siebten Himmel. Bis er erfährt, dass Corinna seinen Freund Major, den Automechaniker, liebt...
Schauspieler*inRollenameSynchronschauspieler*in / Sprecher*in
 Hendrik DurynTom [HR]
 Susanne HossCorinna [HR]
 Antje StraßburgerFloh
AbteilungTätigkeitNameAnmerkung
DrehbuchDrehbuchautor Peter Kahane
DrehbuchDrehbuchautorThomas Knauf
KameraKameramann/DoPAndreas Köfer
MusikKomponistTamas Kahane
ProduktionSetaufnahmeleiter Lutz Rabbach
RegieRegisseur Peter Kahane

Produktionsfirmen

FirmaAnmerkung
Defa Studio für Spielfilme [de]
PreisträgerJahrPreisKategorie 
 Peter Kahane1988Max-Ophüls-FestivalPreis des Oberbürgermeistersgewonnen